Dienstag, 28. Februar 2017

* raubkätzle

Ich bin noch die Fotos vom jüngsten Raubkätzle schuldig!  
Zuerst war ich sehr verwundert, dass sich das Mäuschen ohne Beschwerde schminken ließ! Auch die Ohren blieben dran, oh Wunder! 
Die Fotos in der Schachtel kamen dann aber einfach dadurch zustande, dass fotografieren eher an eine Raubkatzen-jagd erinnerte, sie bleibt ja nie still sitzen oder stehen! 
In der Schachtel ging´s zumindest 5 Minuten gut! (Und keine Sorge, wir waren nur kurz auf der Terrasse, sonst ist´s hier im Ländle ohne Socken selbst in der Sonne noch zu kalt! :-))
Das Kostüm ist gleich wie das der großen Schwester, nur der Leopardenschwanz ist natürlich viel kürzer! Ich habe wieder die Multifit-Leggings der Erbsenprinzessin und ein Raglanshirt aus einer Ottobre verwendet! (Wenn ich bloß gewusst hätte, dass Britta gerade auch Raglanshirts testet.... :-))
HIER könnt ihr euch das größere Kostüm nochmal ansehen!

Stulpen habe ich bei der Babyversion nicht genäht, wir wollten sie eigentlich von der großen Schwester ausborgen, aber die war während dem "Shooting" gerade damit im Kindi. In der Faschingszeit dürfen sie da eigentlich sehr oft verkleidet kommen! Das finde ich toll!
Mäschle gab´s natürlich auch wieder eines.

Schnitte:
Basis-Leggings: Größe 80, "Multifit-Leggings" von der Erbsenprinzessin
Basis-Raglanshirt: Größe 80 (Weite 74) "Skogsdjur"-Raglanshirt aus der Ottobre 1/2016
Raubkatzen-zubehör: selbst gebastelt

Stoffe:
Buttinette


verlinkt zu:
Kiddikram, CreadienstagSew Mini


ähnliche Beiträge, die dich interessieren könnten:

3 Kommentare:

lotte jakob hat gesagt…

Deine Raubkatzen sind alle so süß geworden, so richtig zum kuscheln!
LG Katja

lilofee hat gesagt…

Oh mein Gott, was ist sie niedlich! Zum Fressen, echt! So schön!!!!

Liebe Grüße
Lilo

eulin hat gesagt…

liebe kiki, so herzig!! Und die kleine hat echt einfach so hingehalten beim schminken? da muss sie deine Fasching-gene geerbt haben ;) oder sie weiss einfach schon, dass sie, wenn sie dieses mal mitspielt, nächstes Jahr mitbestimmen darf bei der Kostüm-produktion ;) toll machst du das! lg katrin

Kommentar veröffentlichen