Freitag, 28. Juli 2017

* Blumige JuliA

Zur Abwechslung mal wieder ein JuliA-Kleid! 
Dieses hier habe ich noch gar nicht gezeigt :-)

Es ist das Kleid aus dem eBook und war für eine Freundin meiner Zuckermaus bestimmt!

Schön sommerlich mit Blumen!
  
  
Als Tasche für kleine Schatzsucherinnen habe ich diesmal eine Blumentasche aufgenäht!
Dazu die Blume vorher aus 2 Teilen zusammengenäht und anschließend teilweise appliziert!

Die Bändel zum Schließen der Schulter- und Seitennaht sind aus dem selben Stoff hergestellt und mit Rollsaum gesäumt! 
Ein bisschen groß ist das Kleid noch. Mit 90 cm Körpergröße und 98 cm Kleidgröße ist noch Platz zum Hineinwachsen. 
Schön, dass Kleider einfach länger angezogen werden können als andere Kleidungsstücke! Solange sie oben rum passen, ist so ein Kleid auch in Tunika-länge noch süß!
Die Designnäherinnen sind schon voll dran! Ich freu mich schon auf ihre Ergebnisse!

Schnitte:
Kleidchen: "JuliA-Kleid" von Kits4Kids (Größe 98), noch bis Ende Juli in meinem DaWanda-Shop zum Einführungspreis

verlinkt zu:
KiddikramSew MiniMade4GirlsFreutag

ähnliche Beiträge, die dich interessieren könnten:

Mittwoch, 26. Juli 2017

* Was ist bloß die Mehrzahl von Badebüx?

Ich bin momentan total in Urlaubsstimmung und zeige euch daher heute endlich die Badehosen, die hier in den letzten Wochen entstanden sind! 
Ja, richtig gehört, ich habe mich in letzter Zeit nicht nur intensiv mit Webware angefreundet, sondern auch mit Lycra, dem Badeanzugsstoff! Man soll ja immer mal wieder neue Erfahrungen machen, oder?

Dazu angestiftet hat mich die Erbsenprinzessin, die kürzlich ein FreEbook einer tollen Jungs-badehose herausgebracht habt! Wenn ihr euch das nicht schon längst geholt habt, wird es höchste Zeit!
  
Lycra ist, anders wie erwartet, super easy zu nähen! Und somit ist so ne Badehose ein relativ kurzer Zeit fertig und ein tolles Geschenk für Jungs! Badehosen kann man nicht genug haben, und aus einem halben Meter Stoff gehen schon ein paar Hosen raus :-)


Auch ohne Cover sehen die Badehosen, mit Zwillingsnadel gesäumt, aus wie gekauft!

Und der Perfektionist in mir hat sogar ein Innenfutter eingenäht! Ich hatte da noch so einen elastischen netzartigen Futterstoff übrig, den ich bei meinem Hochzeitskleid verwendet habe. Ein Stück Hochzeitskleid in einer Badehose, haha!
Die Jungs haben sich jedenfalls gefreut! (Sie wissen natürlich nichts vom Hochzeitskleid!) Und ihr könnt mir glauben, dass die Badehosen ausgiebigst getestet wurden! 
Super Schnitt, super Passform!
Schnitt Badehose: Freebook "Badehose" von der Erbsenprinzessin
Badelycra Fisch: Laura und Ben

Verlinkt zu:
KiddikramFreebook LinkpartyMade4Boys

Dienstag, 25. Juli 2017

* Noch mehr JuliAs aus Webware

Vielen Dank für eure netten Kommentare zum JuliA-Kleid! 
Ich freue mich, dass es euch gefällt und über eure Bewerbungen!
  
Folgende 10 Designnäher dürfen demnächst losstarten. Ihr habt bis 13. August Zeit für eure Werke. Ich freue mich schon darauf, eure Ergebnisse hier am blog zu zeigen!

Gr. 74 - Dana
Gr. 86 - Manuela 
Gr. 92 - Michaela Maierhofer
Gr. 98 - Troegsi
Gr. 104 - Trine 
Gr. 116 - Anna Dilger
Gr. 122 oder 128 - Susi von Kleine Nähkelei
Gr. 140 - Meike S.
Gr. 146 - Iris Dohmeier
Gr. 152 - Bettina K.

Alle, die Facebook haben kontaktieren mich bitte über PN für nähere Infos! Das geht für mich am einfachsten! Alle anderen kriegen bis morgen ne mail von mir :-) 
Sollte es euch zeitlich nicht ausgehen, seid bitte so fair und gebt Bescheid, andere Bewerber würden sich freuen, nachrücken zu dürfen! 
In der Urlaubszeit soll ja nun echt kein Stress aufkommen!
---------------------------------------------------
2 JuliA-Kleidchen für meine Zuckermaus muß ich euch heute noch unbedingt etwas genauer vorstellen!
Sie ist ja so süß darin!

Das Zwergenkleid kennt ihr ja schon, es ist überhaupt mein Lieblingskleid, genäht in Größe 80 (die Maus ist jetzt 79 cm groß)! 

 

Obwohl das Kleid ganz ohne Schnickschnack genäht ist, wirkt hier einfach der tolle Stoff. (Gnomeville von Michael Miller)!
Einzig ein paar Blümchen und den Rüschensaum habe ich noch dazugebastelt!
  

Das zweite Kleid ist fürs eBook entstanden und in Größe 86 genäht! Für die Unterteilungen habe ich hier die Belegkante genommen! Es ist (durch die Größe) etwas luftiger! 



Beide Kleider sind mit Knöpfen als Verschluß genäht! Durch eine offene Schulternaht und den seitlichen Schlitz ist das An- und Ausziehen kein Problem!
  
Dazu passend habe ich noch ein Windelhöschen genäht! Super, wenn es mit Body drunter einfach zu heiß ist!
Wie toll, dass man das ja auch ganz super aus undehnbaren Stoffen nähen kann. Ein free Tutorial dazu von MADE habe ich im Netz gefunden. Schnell genäht und einfach süüüüüß!


Die Zuckermaus hat auch gerade ihren Bauchnabel entdeckt! Die meiste Zeit läuft sie daher so rum:
  
Und wenn das Kleid nach dem ersten Fotoshooting gleich mit Eis bekleckert ist, hat sie trotzdem noch was an!


Schnitte:
Kleidchen: "JuliA-Kleid" von Kits4Kids (Größe 80 und 86), noch bis Ende Juli in meinem DaWanda-Shop zum Einführungspreis
Windelhöschen: nach dem free Tutorial "Diaper Cover" von Made Every Day


verlinkt zu:
KiddikramSew MiniFreebook LinkpartyMade4GirlsCreadienstagDienstagsdinge, 

ähnliche Beiträge, die dich interessieren könnten:

Mittwoch, 19. Juli 2017

* Sommerspecial und Designnähen!

Juli-A ist da!

Heute zeige ich euch wie versprochen ein paar erste Designbeispiele der Juli-A s!
Der Juli ist ja eigentlich schon bald wieder vorbei! Bei mir war er ausgefüllt mit Kleider-nähen! Standen doch einige Geburtstage und Festivitäten an, und eigentlich jedes Mädchen freut sich über ein neues Sommerkleid! 
Zig Gelegenheiten für das Juli-A Kleid! Zum Teil durften sie sich sogar die Stoffe selber aussuchen!

Und dass ich mal so viel aus Webware nähe...beinahe unglaublich! Lang gehortete Stoffschätze wurden da endlich hervorgekramt! Und mein Bügeleisen freute sich! (wird es doch sonst kaum verwendet, hihi!)






Was ist Juli-A?
Das JuliA-Kleid ist ein schlichtes, knielanges Sommerkleid in A-linienform für die Größen 74-152!
Es wird aus Webwarestoffen genäht!
Das Kleid ist anfängertauglich konzipiert! Durch eine offene Schulternaht und einen seitlichen Schlitz kommt es ganz ohne Reißverschluss aus und ist ratz-fatz fertig! Es wird mit Belegen genäht, ganz ohne Einfassung!
Der Verschluss kann mit Knöpfen oder Schleifen erfolgen.
Juli-A ist zwar schlicht, deiner Fantasie sind jedoch keine Grenzen gesetzt, das Kleid mit Applikationen, Teilungen, Taschen oder Saumvariationen aufzupeppen! 

  
  
    
  
  
  
Und jetzt aufgepasst: SOMMERSPECIAL !
Schon ab heute bis Ende Juli bekommt ihr den neuen Schnitt in meinem Shop zum Einführungspreis!

Ausserdem gebe ich einigen von euch die Gelegenheit, für das Juli-A Kleid design-zunähen:
Habt ihr Mädels in den Größen 74-152 zu benähen, habt schöne Webwarestoffe rumliegen, könnt nette Fotos von eurem Modell machen und mir als Designbeispiel zur Verfügung stellen?
Dann kommentiert doch unter diesem Beitrag, auch gerne mit Link zu eurer Seite, falls vorhanden! Sagt mir auch welche Größe und hinterlasst die mailadresse (oder schreibt mir eine), damit ich euch erreichen kann!
Nächste Woche wähle ich aus: Ihr habt dann etwa 2 Wochen Zeit, ein Kleid zu nähen! Ich freue mich!

    
Für alle anderen: Das Kleid Juli-A ist schon ab heute in meinem DaWanda-Shop erhältlich! 
Bis 31. Juli zum Einführungspreis!

verwendete Webware: 
- Zwergenstoff: Michael Miller, Gnomeville
- restliche Stoffe: aus meinem Lieblingsstoffgeschäft und Buttinette

verlinkt zu:
Kiddikram
Made4Girls