Dienstag, 11. Juli 2017

* in freudiger Erwartung

Nicht nur ich habe 3 Kinder, schon als Kind bin ich in einem 3-Mäderl-Haus aufgewachsen! Als Sandwichkind! Ich fand das immer super, haben doch beide Schwestern auf mich aufgepasst! Ich war immer eher schüchtern, und sie sind doch ganz anders!
Umso schöner, wenn bei beiden dieses Jahr Nachwuchs ansteht. Sie wohnen ja beide nicht gerade um die Ecke, aber auch aus der Ferne fiebert man so richtig mit!

Zur Einstimmung habe ich Hüllen für die Mutter-Kindpässe der beiden genäht! Aus dünnen Jeansstoffen, richtig jungsmäßig eben!

In Deutschland gibt es 2 Hefte, das eine ist für die Schwangerschaft, das andere für die Untersuchungen des Kleinkinds.
Der österreichische Pass ist viel kleiner als der deutsche, dient aber auch nach der Geburt noch als Untersuchungsheft bis zum 5. Lebenjahr!

Im Netz gibt es viele gratis Vorlagen mit Maßen zu finden, ich habe diese etwas vereinfacht genäht (die Klappen gleich mit der Vorderseite aus einer Stoffbahn zugeschnitten und die Wendeöffnungen einfach versteckt hinter den Klappen offen gelassen!)

Nach langem habe ich mich mal wieder in der Stoffmalerei versucht! Ich liebe es! HIER habe ich dazu mal ein Tutorial geschrieben! Ich habe ja keinen Plotter, das Schablonieren mit Freezer Paper klappt aber auch wunderbar! 

Meine große Schwester hat ihr 3. Kind kürzlich bekommen, der arme Kleine hatte etwas Startschwierigkeiten, doch mittlerweile geht es ihm schon ganz gut und wir freuen uns darauf, ihn bald kennenzulernen. Der Spitzname Lucky Luke stand schon lange fest, daher war klar, was auf die Mutter-Kindpass-hülle kommen musste!


Das kleine Fach innen dient zur Aufbewahrung der Versicherungskarte, ich weiß nicht wie praktisch das ist, die habe ich eigentlich immer in der Geldtasche...aber mal sehen! 

Der deutsche Mutter-pass ist deutlich größer und es ist innen ausreichend Platz für ein Steckfach für Ultraschallbilder. Die schöne Vorlage von Ubidu habe ich hier nicht als Applikation genäht, sondern einfach aufgemalt!

Leider sehen komischerweise alle die schwangere Frau erst auf den 2.Blick. Und ihr?

Das Untersuchungsheft selbst hat meine Schwester noch nicht, ich hoffe es wird dann von der Größe passen, das zusätzliche Fach innen ist für den Impfpass gedacht!
Als "ehemalige" MaryPoppins-Musicalsängerin passt die Grafik einfach perfekt zu meiner Schwester!
Wenn der Name dann feststeht, wird das Namensschild nachgereicht!


Sind doch toll geworden die Hüllen, oder? Meine Schwestern haben sich jedenfalls sehr gefreut! 
Habt ihr auch welche für eure Kinder?

Freebook-Schnitte:
Mutter-Kindpass Österreich: "Glückspaprika" von Ubidu, etwas vereinfacht genäht
Mutter-pass Deutschland: "Glückspaprika" von Ubidu, etwas vereinfacht genäht
U-heft Deutschland: "U-hefthülle" von Cajalinka

verlinkt zu:
KiddikramSewMiniFreebookLinkparty
CreadienstagDienstagsdinge,

ähnliche Beiträge, die dich interessieren könnten:

5 Kommentare:

Näh begeisterte hat gesagt…

Ich mag deine U-Heft Hüllen total gerne....und ja ich habe die Schwangere Frau auch gesehen...aber viele schauen wohl erst einmal auf das Baby...sieht ja auch zu süß aus! :)
Nein ich hatte keine Hüllen für die Hefter meiner Kiddies...ich habe da nicht genäht und jetzt lohnt es sich einfach nicht mehr. :)

Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte

mitschoenheitsfehlern hat gesagt…

Die U-Heft-/Mutterpasshüllen sind toll.
Ich bin jetzt, beim dritten Kind, mal soweit gewesen den Mutterpass zu verpacken, für die Hefte der Kinder habe ich bislang keine Hüllen genäht.
Viele Grüße, Tina

Anonym hat gesagt…

Bei Schnabelina habe ich das Motiv schon mal gesehen, damals habe ich wirklich lang gebraucht, bis ich die Frau gesehen habe. Bei dir war es mir dann aber sofort klar :-)
Ich fand für Kind 1 die Plastikhülle des Mutterpasses völlig ausreichend und für U-Heft, Impfpass und Versicherten Karte habe ich von dm (Drogeriemarkt) eine geschenkt bekommen. Da fehlt dann der Elan, was persönliches zu nähen...
Deine sind übrigens alle großartig geworden!
Viele liebe Grüße,
Andrea

quernaht hat gesagt…

Wow, die sind wunderschön geworden!
Über solch eine tolle Hülle würde ich mich auch freuen!
Liebe Grüße Iggy

Cäcilie hat gesagt…

Wirklich wunderschöne Hüllen! Am besten gefällt mir allerdings die Mary Poppins :-)

Kommentar veröffentlichen