Mittwoch, 26. Juli 2017

* Was ist bloß die Mehrzahl von Badebüx?

Ich bin momentan total in Urlaubsstimmung und zeige euch daher heute endlich die Badehosen, die hier in den letzten Wochen entstanden sind! 
Ja, richtig gehört, ich habe mich in letzter Zeit nicht nur intensiv mit Webware angefreundet, sondern auch mit Lycra, dem Badeanzugsstoff! Man soll ja immer mal wieder neue Erfahrungen machen, oder?

Dazu angestiftet hat mich die Erbsenprinzessin, die kürzlich ein FreEbook einer tollen Jungs-badehose herausgebracht habt! Wenn ihr euch das nicht schon längst geholt habt, wird es höchste Zeit!
  
Lycra ist, anders wie erwartet, super easy zu nähen! Und somit ist so ne Badehose ein relativ kurzer Zeit fertig und ein tolles Geschenk für Jungs! Badehosen kann man nicht genug haben, und aus einem halben Meter Stoff gehen schon ein paar Hosen raus :-)


Auch ohne Cover sehen die Badehosen, mit Zwillingsnadel gesäumt, aus wie gekauft!

Und der Perfektionist in mir hat sogar ein Innenfutter eingenäht! Ich hatte da noch so einen elastischen netzartigen Futterstoff übrig, den ich bei meinem Hochzeitskleid verwendet habe. Ein Stück Hochzeitskleid in einer Badehose, haha!
Die Jungs haben sich jedenfalls gefreut! (Sie wissen natürlich nichts vom Hochzeitskleid!) Und ihr könnt mir glauben, dass die Badehosen ausgiebigst getestet wurden! 
Super Schnitt, super Passform!
Schnitt Badehose: Freebook "Badehose" von der Erbsenprinzessin
Badelycra Fisch: Laura und Ben

Verlinkt zu:
KiddikramFreebook LinkpartyMade4Boys

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen