Donnerstag, 1. Februar 2018

* Applizieren oder Plotten?

Kürzlich habe ich euch schon das Geburtstagsoutfit meiner Großen gezeigt, für das ich extra ein kleines Einhorn entworfen habe. 
Ich dachte mir gleich, dass ich die Vorlage unbedingt noch öfter verwenden muß, weil es einfach sooo süß ist und allen so gut gefällt!

Schon länger wollte ich außerdem wieder mal eines meiner Notebooks nähen, das ist zwischendurch immer wieder "entspannend"! 

Und was bietet sich als Geschenk für Mädels besser an, als ein kleines Zeichen- oder Malheftchen mit *Funkel* dem Einhorn?

Das erste Exemplar habe ich, wie schon beim Geburtstagsoutfit, mit einer Funkel-applikation versehen! Dazu einen weißen Stoffrest mit Glitzer-stoffmalfarbe behandelt, das Einhorn komplett appliziert und anschließend die Mähne und den Schweif mit Stoffmalstiften bemalt! 


Das zweite Heftchen aus Jeans ist auch toll geworden, oder?
Das Allerbeste ist, dass eine meiner Probenähmädels (und langjährige Freundin) die Idee hatte, das Einhorn in eine Plotdatei umzuwandeln! 
Grandios, hat mich das doch nur ein paar Klicks gekostet! 
Und schaut euch nur das tolle Ergebnis an! 

Es juckt mich ja selbst in den Fingern einen Plotter anzuschaffen, aber ehrlich gesagt, fehlt momentan einfach die zusätzliche Zeit, die mich so ein Ding sicherlich kosten würde! Schade! 
Egal, ich komme gerne wieder auf einen Kaffeplausch (mit Plotmotiv-ausdruck inklusive) vorbei! Haha! Da hätte ich ja gleich noch ein paar Ideen mehr!


Was macht ihr am liebsten?
Plotten oder Applizieren? 

Zahlt sich ein Plotter wirklich aus? Und kostet er wirklich soviel mehr Zeit?
Fragen über Fragen! :-)

Vorlagen:
Schnitt Notebook: selfmade
Einhornapplikations- bzw. Plotvorlage "Funkel das Einhorn": selfmade

verlinkt zu:

ähnliche Beiträge, die dich interessieren könnten: 

7 Kommentare:

Miracuja bloggt hat gesagt…

Ohhhhh wow! Wie wunderwunderschööööööön!!!!!! Wenn Du Interesse hast, können wir uns gerne zusammentun - ich digitalisiere Dir das Einhorn als Plott- und Stickdatei. Quasi als Freebie für alle??
Echt toll, Deine Stiftemäppchen!!

Liebe Grüße
Janine (Made4Girls & Miracuja bloggt)

P.S.
Ein Plotter ist super - ich bin auf jeden Fall froh, dass ich einen habe :-) und der verursacht bestimmt nicht mehr Zeitwaufwand als das Ausschneiden von Hand ;-) .

kiki hat gesagt…

Hoi Janine!
Die Plot-datei als dxf gibt es ja schon! Mehr dazu demnächst *zwinker*!
Was man jetzt für eine Stickdatei braucht weiß ich natürlich nicht..eine Stickmaschine steht hier ja auch nicht! :-) Aber das wär ja was, ich meld mich da noch bei dir! Danke! lg Kiki

Miracuja bloggt hat gesagt…

Hi Kiki, ach sorry. Hatte heute einen anstrengenden Tag (mein Sohn macht seit ein paar Tagen keinen Mittagsschlaf mehr ;-) ). Hatte den Absatz überlesen, dass es die Plottdatei schon gibt *g*. Aber das Angebot mit der Stickdatei steht (das erforderliche Programm habe ich ja :-) ). Melde Dich einfach wenns passt. Auf die Plottdatei freu ich mich schon ♡♡ bzw. meine Tochter - sie ist ja der Einhorn-Fan (ich arbeite gerade mal auch wieder an einem pferdigen Freebie).

Viele Grüße
Janine

kiki hat gesagt…

Hoi Janine! hast du vielleicht eine email, mit der ich dich anschreiben kann? Oder schreib du mir eine mail! ich könnte dir dann die Datei schicken! Danke, ganz lieb! :-) Kiki

mitschoenheitsfehlern hat gesagt…

Das applizierte Einhorn sieht irgendwie lebendiger aus, als das geplottete. Aber jedes wirkt auf seine Art.
Ich finde ja, dass es zu deinem Notebook unbedingt eine Anleitung geben müsste. ;o)
Viele Grüße! Tina

kiki hat gesagt…

Liebe Tina! Vielen Dank! Mir gefallen auch beide Funkels auf Ihre Art! Zu deiner Info: die Notebooks stehen immerhin auf Platz 4 meiner To-do-liste! Zeit ist einfach mein größter Mangel! :-) lg Kiki

mitschoenheitsfehlern hat gesagt…

Das mit der Zeit kommt mir bekannt vor. ;o)
Liebe Grüße!

Kommentar veröffentlichen