Donnerstag, 31. März 2016

* babyjäckle doppelpack

Schon den ganzen Winter habe ich nach einem Schnitt für ein Babyjäckle gesucht. Ich wollte kein dickes, warmes, weites. Keins mit Kapuze und schon gar keins, das andauernd hochrutscht!
Ich wollte ein dünnes Jäckchen übers Shirt für drinnen, aus Jersey, mit Reißverschluss und am besten mit Gummibund unten!
Kurze öffenbare Reißverschlüsse hab ich schon ewig daheim rumliegen, und bevor die wirklich zu kurz werden, habe ich jetzt schnell selber einen Schnitt zusammen"geschustert"!
Und obwohl das wieder einmal alles schnell schnell ging (dass alle 3 mal endlich schlafen, dauert...), sind meine 2 Probejäckle gar nicht so schlecht geworden! Beim ersten sind die Ärmel noch ein wenig zu lang und bei den Schultern zu weit, aber tragbar ist es auch!
Das zweite ist ja schon fast perfekt. Da kommt sicher noch eins, vielleicht was mit rosa??
Der Reißverschluss sitzt asymmetrisch und oben hab ich sogar so ein Kinnschutz-Dings eingearbeitet! Ganz stolz bin ich, dass das so schön geworden ist. (Zuerst hab ich da nämlich ein bissl einen Knoten im Kopf gehabt, wie ich das denn jetzt annähe!)
Den Halsausschnitt und Saum hab ich mit einem Gummiband gerafft, das geht super schnell! Und jetzt rutscht da nichts mehr!
Also ich hab ne Freud! Und das kleine Fräulein bestimmt auch!
Babyjäckle Grösse 62: (Jersey) eigener Schnitt
verlinkt zu: Kiddikram

1 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

ganz ganz toll!<3

Kommentar veröffentlichen