Donnerstag, 15. Oktober 2020

* Upcycling Crossbag

An langen Schultagen lässt meine Tochter die Schultasche in der Schule und braucht dann am nächsten Tag einen Rucksack für Jause und Co.
Na den hat sie jetzt! :-) 
#coolsterRucksackderSchule 

Entstanden nach dem Schnitt "Crossbag" von Farbenmix aus einem Hosenbein einer alten Männerjeans. Alle anderen Materialien von Snaply Nähkram.

Nähen wollte ich diese Crossbag schon lange, besonders nachdem ich die tollen Upcycling-Exemplare auf Antetannis Seite entdeckt habe. Danke für die Inspiration! 

Aber ihr wisst ja wie das ist, bei manchen Dingen muss der richtige Moment erst kommen! 

Jetzt war er definitiv da und eigentlich überlege ich jetzt schon, wann ich die nächste Crossbag nähe? Vielleicht für mich?


Schon mal erwähnt, dass ich Upcycling liebe? Es ist zwar immer eine kleine Herausforderung, wie man die Hose am besten zerschneidet, um das coolste Ergebnis zu erlangen, aber schlussendlich ist es ja nur eine Hose, der tut das nicht weh! :-)

Und wenn es zum Schluss so aussieht, als wäre alles von vornherein so gewollt gewesen und nicht erst im Nähprozess entstanden, dann freu ich mich sowieso wie Bolle! :-)



Habt nen schönen Tag! 
Eure Tina


ähnliche Beiträge, die dich interessieren könnten:

Samstag, 3. Oktober 2020

* schicker Teddy

" So einen Mantel will ich eigentlich auch haben! "

Habt ihr das auch schon manchmal gedacht, wenn ihr euren Töchtern wieder mal ein neues Kleidungsstück genäht habt?
  
Also bei diesem Mantel war es definitiv wieder mal soweit!
So schnell genäht, so kuschelig und so CHIC! 
  
Außerdem hab ich ein neues Material entdeckt, das man offenkantig verarbeiten kann. Bis jetzt hatte ich Baumwollteddy immer nur als Futterstoff verwendet, oder mit der kuscheligen Seite nach oben!
Aber auch die Rückseite schaut super aus als Außenstoff, so ähnlich wie Strickstoff.
Ich bin ganz begeistert, dass mir das aufgefallen ist.

Habt ihr den süßen Leoparden-plot bemerkt? Meine Heldin mausert sich als Plotvorlagen-Zeichnerin.
Und sie macht das total gerne. 

Eine liegende Version des Leoparden gibt es auch noch, die habe ich auf eine andere Jacke geplottet, die ich euch demnächst zeige!
Ist es nicht toll, wenn man den Kindern eigene Kreationen auf Klamotten plotten kann! Genial!

Bald geht es los mit dem Probenähen! Habt ihr euch schon beworben?

Alles Liebe
Tina

verwendete Schnitte:
* Prototyp "Mäntelchen Miss Chic" von Kits4Kids, Größe 134
* Plotterdatei: "Leopard" von Kits4Kids
* Shirt: aus der Ottobre 3/2018, Größe 128
* Rock: Freebook "Marie" von Engelinchen Design, Größe 128

verlinkt zu:
Kiddikram

ähnliche Beiträge, die dich interessieren könnten:

Freitag, 2. Oktober 2020

* Probenähen Miss Chic

Juhuu, es geht los! Es werden wieder Probenäher gesucht!
Bewerbung bitte auf facebook!
Wer möchte das Übergangsmäntelchen "Miss Chic" mit mir probenähen, das ich euch schon im letzten Beitrag vorgestellt habe?

Ob Mantel oder Cardigan, ich kann gar nicht mehr genug kriegen vom Nähen

Facts:
* verfügbare Größen: 86 - 152
* ungefüttert
* offenkantig oder mit angeschnittenen Belegen
* mit Kapuze oder Kragen
* Materialvorschlag: dehnbare Kuschelstoffe wie Sweat, Steppsweat, Jacquardjersey, Strickstoffe, Alpenfleece, Baumwollteddy oder auch Walk

Ich freu mich auf euch!
Eure Tina von Kits4Kids