Mittwoch, 21. November 2018

* Happy Quaaaak!

Wieder ein Jahr vorbei und kein Baby mehr im Hause Kits4Kids! 

Der 3.Geburtstag meiner Jüngsten haben wir zwar ohne viel TamTam nur in der Familie gefeiert, ein bisschen Deko und Tüddel musste dann aber schon sein! 
Ich bin ja auch immer auf der Suche nach Ideen, daher lass ich euch gerne ein paar Bilder da!

Ich liebe ja Frösche und die Lieblingsfarben meiner Kleinen sind NOCH gelb und grün, also perfekt! 
Könnt ihr euch noch an die tolle selbstgenähte Krone mit Tafelstoff-sternen erinnern? Dieses Jahr wurde sie bereits zum dritten Mal verwendet! Wie toll!
Gemeinsam haben wir mit allen Kids lustige froschige Ballons gebastelt und ein paar leckere Zitronen-Muffins mit grüner Zuckerglasur gezaubert! Die haben sogar gut geschmeckt! :-) 
Dazu gabs einen Schokokuchen mit Smarties-blumen nach diesem Rezept!

Die Augen und Krönchen sind übrigens aus Backoblaten (gelb bemalt mit Lebensmittelfarbe) gemacht, die Anleitung habe ich HIER gefunden (auch wenn die Muffins bei uns selbstgebacken sind :-))!
Die Froschballons sind auch süß, oder? Ganz easy gebastelt! Sowas lieben meine Kids!
Meine Kleine war besonders happy! Dieses Jahr hat sie schon richtig Freude an ihren Geschenken und war der Star des Tages! 

Dass das Outfit natürlich auch GRÜN war, könnt ihr euch vorstellen, oder? 
Das zeig ich euch demnächst! :-)

verlinkt zu:

ähnliche Beiträge, die dich interessieren könnten: 

Dienstag, 20. November 2018

* Basteln mit der Natur


Dieses Jahr hatten wir wirklich einen wunderbaren Herbst! Wir waren oft draußen unterwegs und haben viele Dinge aus der Natur mit nach Hause genommen.
Mittlerweile kann auch meine Kleine mitbasteln und so sind einige lustige Dinge aus Naturmaterialien entstanden! Vielleicht kann ich euch auch inspirieren!

1. Kranz aus bemalten Tannenzapfen
2. Fotorahmen aus aufgeklebten Eichelhütchen
3. Windlichter mit Blättermotiven
4. bemalte Kastanien-fangbecher

Was wären wir bloß ohne Internet mit seinen tausend Ideen?
Und da das meiste Zusatzmaterial sowieso standardmäßig vorrätig ist, sind solche Projekte auch immer eine spontane Beschäftigungstherapie!

Für die tollen Windlichter haben wir übrigens gepresste Blätter mit dünnem Draht auf Gläser befestigt und mit Kreidefarbe (von Buttinette) bemalt. Selbst dick aufgebrachte Farbe schaut getrocknet super aus. Und die Konturen kann man nach dem Trocknen noch mit einem Zahnstocher schön herausarbeiten, weil sich Kreidefarbe gut wegkratzen lässt!

Die Kastanien-fangbecher sind aus Küchenrollen gebastelt. Klopapierrollen gingen auch, sind aber einfach weniger handlich beim Bemalen!
Die Idee stamt von Sabines tollem blog: Hier findet man übrigens total viele super Ideen rund ums Basteln!

Der Kranz war das einzige Projekt, das nicht in einem Nachmittag zu schaffen war! Und das Binden ist auch nicht so einfach, wie ich mir das gedacht habe. Aber beim Bemalen haben die Kinder fleißig mitgeholfen! Und ich finde, er ist richtig toll geworden! Ich habe die Schritte hier mitfotografiert, zum Nachmachen! Auch hier haben wir Kreidefarbe (gemischt mit Acrylfarbe) zum Bemalen verwendet! Und einen Kranz aus Weide-Zweigen aus dem Garten! :-)
    
  

Was sagt ihr? Gefallen euch unsere Projekte? Was habt ihr heuer aus Naturmaterialien gebastelt? Irgendwelche Ideen für nächstes Jahr?

Mit den massenhaft getrockneten Blättern müßen wir auf jeden Fall noch was machen! Ich denke da wird es heuer tolles selbstgemachtes Weihnachtspapier geben?? 

Habt es fein! 
ähnliche Beiträge, die dich interessieren könnten:

Mittwoch, 7. November 2018

* Workshop Kuschelfreundepölster

Einige von euch kennen ja meine eBooks rund um die Kuschelfreunde-Muffs.
Diese gibt es in Kombination mit einem Jacken- und Overallschnitt und auch separat zum Aufpeppen jedes Pullis, Shirts oder Einteilers. Demnächst feiert meine Kleine ihren 3.Geburtstag, da zeig ich euch wieder mal ein wundervolles Kuschelfreunde-projekt! :-)

Die Kuschelfreunde können aber auch noch viel mehr:

Ursprünglich begann die Idee vor nun schon fast 5 Jahren mit süßen Kuschelpölstern, als Schnullerersatz für meinen heute 7-jährigen Helden!

Es hat mich daher besonders gefreut, dass ich einige eifrige und nähwütige Mädels dafür begeistern konnte, mit mir, in einem tollen Workshop, Kuschelfreunde-pölster zu nähen!

Aus der Serie der Kiki Kuschelfreunde von Kits4Kids haben wir lustige tierische Kuschelpölster gezaubert, mit Reißverschluss und Innenpolster!
Viele Motive standen zur Auswahl, für Jungs und Mädels. Die Teilnehmerinnen haben erfahren, wie man einfache Applikationen und einen Reißverschluss näht und gingen allesamt mit einem tollen Geschenk nach Hause!! 


Ich lass euch einfach ein paar Eindrücke aus dem Kurs da und bedanke mich an dieser Stelle nochmals herzlichst beim Ekiz Alberschwende! 
Ohne euch und ohne euer Engagement wären solche Veranstaltungen gar nicht möglich, es ist wirklich immer wunderbar!!   
    
  
Besonders freut es mich natürlich, dass einige der Mädels nun schon mehrere meiner Workshops besucht haben, das ist für mich überhaupt die beste Rückmeldung!
Den Eifer und die Euphorie müsst ihr echt mal erlebt haben, das ist so ansteckend, da bin ich selbst noch Tage danach im Nähfieber!

Wie ihr vielleicht auf den Fotos gesehen habt, war diesmal sogar ein Mädchen mit 8 Jahren dabei! 
Auch wenn das Projekt für sie schon eher anspruchsvoll war, es ist immer wieder erstaunlich, dass Kinder einfach "machen", ohne lange zu überlegen!

Ich wurde bereits gefragt, ob ich auch mal einen Kinderkurs leite, und ich habe sofort zugesagt! Das ist bestimmt eine tolle Erfahrung! Und Versuchskaninchen habe ich ja :-)!

Vielleicht sehe ich DICH im nächsten Kits4Kids-Workshop?? Das würde mich sehr freuen!
Demnächst dreht sich alles rund um Krimskrams-täschchen und -beutel und tolle Upcycling-Ideen aus Jeans! Lass´ dich überraschen!

Habt es fein! Eure Tina von Kits4Kids

ähnliche Beiträge, die dich interessieren könnten:

Montag, 5. November 2018

* Kits4Kids auf Snaply

* unbezahlte Werbung im eigenen Interesse

Heute darf ich euch meine neue Shopseite auf Snaply.de vorstellen! 

Es freut mich außerordentlich, dass ich meine eBooks nun auch auf Snaply verkaufen kann. 

Schon alleine deshalb, weil die meisten meiner eBooks allerlei Nähkram wie KamSnaps, bunte Druckknöpfe, Kordeln, Vliesofix, Stickvlies, Rasseln, Füllwatte, Spezialstoffe etc. benötigen.
Und das alles gibt es auf Snaply, und noch viel mehr! 

Wie toll also, dass ihr zukünftig all diese Dinge gemeinsam mit meinen eBooks auf einer Seite shoppen könnt!

Die Seite ist ganz schlicht gehalten, jedoch mit farbenfrohen Collagen meiner Projekte, das gefällt mir besonders gut! Und andere tolle Designer sind dort natürlich auch vertreten! Schaut es euch mal an!
     

Und MiniBruce
  
Ja genau, sämtliches Zubehör für Minibruce gibt es natürlich auch auf Snaply, wie den essentiellen Federverschluß (10cm), Füllwatte oder auch die kleinen KamSnaps T3.


Freitag, 2. November 2018

* Upcycling MiniBruce

Diese Woche zum Einführungspreis von -20% auf Etsy und Makerist! 
Schaut unbedingt vorbei!

Einige MiniBruces sind in den letzten Wochen auf meiner Nähmaschine entstanden. Erstens sind die Hai-Stifte-Mäppchen total lustig zu nähen und zweitens musste ich auch ausprobieren, welche Stoffe sich am besten eignen. 
MiniBruce wird es aus festeren Stoffen wie Canvas, Cord, Softshell oder Sweat genäht! Oder einfach aus einer alten Jeanshose!
Verwenden kannst du dazu eine einfache Nähmaschine mit Geradstich und Zickzackstich!


Das Bauchteil habe ich mit Hosentasche zugeschnitten (Anleitung siehe weiter unten) und diese mit einem Knopf verschlossen. So können Radiergummi und Spitzer nicht mehr in den Untiefen des Hais verloren gehen! 

Durch den eingebauten Federverschluß schnappt das Maul des Hais richtig zu!
Mein Held hat sich gleich den MiniBruce aus meiner alten Jeanshose geschnappt, das zweite Exemplar wurde einem seiner besten Freunde verschenkt! 

Lustige Kerlchen die 2, oder? Mein Sohn und seine Freunde sind schon mal begeistert! 
Und ich habe ja auch versprochen zu zeigen, wie man den MiniBruce aus Jeans am besten zuschneidet. 
Das Bauchteil wird aus dem hinteren Hosenteil mit Hosentasche zugeschnitten:
Die Seitenteile legst du mit der Markierung an eine Hosennaht. Die Augenbrauen des Hais musst du dann nicht mehr extra abnähen:

Selbstgenäht ist doch immer noch am Allerschönsten, oder?


Und aufgepasst: Nicht nur MiniBruce ist derzeit in Aktion, auch das Steckenpony Wiaa und das Radpony Hüaa nähst du noch bis 4.11. um 20% reduziert!
Weihnachten kann kommen! Mit Kits4Kids!


verlinkt zu:

Kiddikram, Freutag

ähnliche Beiträge, die dich interessieren könnten: