Samstag, 26. Dezember 2015

* flaschenkids

Die Idee zu meinen Flaschenkids ist eigentlich schon vor ein paar Jahren entstanden. Da gab es dann zu Weihnachten ein paar erste Exemplare.
Der grosse Zwerg war damals noch ein Baby und vor lauter Vorweihnachtsstress bin ich nicht dazu gekommen, ihm selbst auch solch eine tolle Wärmeflasche zu machen. 
Seit Monaten redete er nun davon, dass er dringend auch einen kuscheligen Freund braucht! Ein Mädchen sollte es sein, mit blonden Haaren und rosa Schleife!!! Auf ein rotes Gewand konnten wir uns schließlich einigen :-)
Also hab ich ihm dieses Jahr zu Weihnachten ein Rotkäppchen gemacht, sogar mit Kapuze!




Und seine Schwester?? Ich dachte zuerst, das das farblich sicher wieder zu Diskussionen führt, aber sie hat sich gleich eine "Ferin" (ihr Wort für Meerjungfrau) gewünscht, mit Flosse. Und da Meerjungfrauen meist blau sind....war alles ganz einfach :-)
Also ich finde, die 2 sind ganz toll geworden. Außen aus Frottee und innen mit Baumwollstoff gefüttert. 
Komischerweise haben jetzt alle abends immer "extrem" Bauchweh..also schlafen die Flaschenkids klarerweise mit im Bett :-)

Und weil wir auch dringend neue Kapuzenhandtücher gebraucht haben, bei denen nicht immer irgendwo ein Fuss oder eine Hand herausschauen, gabs farblich passende x-large Handtücher im Format 140x140cm! Die passen noch lange :-)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen