Dienstag, 20. September 2016

* Schulbeginn mit Katzen

Mein Zwerg kommt ja bekanntlich erst nächstes Jahr in die Schule! Ich konnte aber schon dieses Jahr Probenähen, denn eine meiner Nichten wurde letzte Woche eingeschult! 
Zu diesem einschneidenden Ereignis durfte ich ihr ein Outfit und die Schultüte nähen!

Der Schnitt des tollen Kleides ist das Miss Polly Dress von SewPony. Kleidchen nach diesem Schnitt habe vor ein paar Monaten bei Nähconnection gesehen und war sofort verliebt! Den Schnitt musste ich auch haben. Zum ersten, weil ich retro einfach liebe, zum zweiten, weil ich denselben Stoff der Schultüte verwenden wollte, es musste also ein Kleid aus Baumwolle sein! 

Zugegeben, das Kleid ist relativ aufwendig zu nähen, mit den ganzen Paspeln und Taschen und Futterteilen. Aber das Ergebnis ist einfach entzückend! An meiner Nichte sowieso! :-)
Ganz stolz bin ich auf den tollen Stoff, der mich da im Stoffgeschäft wie von selbst angesprungen ist....einfach ideal zum Schulbeginn!

Das Tollste am Kleid sind die extragroßen Taschen! Da hat viel Platz!

Und der hinten angebrachte nahtverdeckte Reißverschlusses ist dank der super bebilderten Anleitung ratz-fatz eingenäht! 

Ja, und dann die Schultüte!
Schon lange hatte ich den Plan, meiner Nichte eine Schultüte zu basteln, zumal sie auch knapp vor Schulbeginn Geburtstag hat! Und was mit Katzen musste es sein, weil meine Nichte liebt Katzen! Katzen, Katzen, Katzen!
Ehrlich gesagt habe ich das Projekt aber immer wieder nach hinten geschoben. Ich glaube meine Schwester war schön langsam am Verzweifeln, ob das denn jetzt noch was wird mit der Schultüte!
Aber gut Ding braucht Weile! Außerdem habe ich lange herumüberlegt, wie ich es anstellen kann, dass die Schultüte nach dem ersten Schultag nicht irgendwo im Eck verschwindet und verstaubt! Weil mir war gleich klar, dass das ein aufwendigeres Projekt wird! Und für einen kurzen Vormittag wäre die ganze Arbeit ja dann viel zu schade!
Voilá, hier mein Beitrag zu einer sozusagen "recyclebaren" Schultüte!

Für den Schnitt habe ich einen Papprohling gekauft und auseinandergeschnitten! Das ging am einfachsten! Dieselbe Tortenstück-Form habe ich (mit 3 cm Überlappung) aus doppeltem Stoff nachgenäht! 

Mit Druckknöpfen kann dann das Stoffstück zu einer Tüte zusammengesetzt werden!
Zum Verschließen der Tüte habe ich dann einfach noch einen Stoffstreifen genäht, dieser wird mittels Klettband an die Oberseite des Tortenstücks befestigt!
Mit den Druckknöpfen lässt sich die Schultüte einfach schließen, Papprohling hinein, den oberen Stoffstreifen angeklettet, mit Schleifchen verschlossen! Fertig!




Und warum recyclebar?? Die Idee war natürlich, die Schultütenhülle nach dem ganzen TamTam wiederzuverwenden, und zwar als Wandbehang fürs Kinderzimmer! Als Erinnerung an den 1. Schultag! 
Dazu gab´s dann auch gleich noch eine schöne Girlande zum Dazuhängen! 

Das Freebie dazu hab ich im Netz gefunden und mit unterschiedlicher Farbsättigung auf Karton ausgedruckt! Gibts auch in Blau!
Uff, jetzt bin ich aber nur mehr froh, das geschafft zu haben! Das Schulkind war glücklich, somit bin ich es auch!

Was sagt ihr? Gefällt euch mein Schulkind-outfit??
Ich freu mich schon auf die nächste Schultüte! 

Schnitt Kleid: Miss Polly Dress von Sew Pony Vintage, erhältlich in der deutschen Anleitung bei Nähconnection
Schultüte: eigener Schnitt
Schulkind-Girlande: Freebie von Engelbanditen

Verlinkt zu: CreadienstagKiddikramDienstagsdinge, Create in Austria

3 Kommentare:

Daniela Kreiner hat gesagt…

Die Schultüte ist ja super geworden. Ich hab ja noch zwei Jahre aber dann freue ich mich auch auf so ein Projekt.
Lg, Daniela

malala hat gesagt…

Die Schultüte ist super süß geworden! Ich durfte auch gerade eine für meine Nichte machen und habe ihr extra einen Polsterinnenteil genäht, damit sie noch lange Freude an ihr hat. Die Form ist außerdem perfekt zum Kuscheln. <3 Aber Wandbehang ist auch eine super Idee! :)

Glg
Claudia

Näh begeisterte hat gesagt…

Suuper süß und einfach mit viel Herz. Na da bist du ja richtig gut vorbereitet fürs nächste Jahr. Viel Spaß beim Nähen... :)

Liebe Grüße die Nähbegeisterte

Kommentar veröffentlichen