Mittwoch, 12. Oktober 2016

* domino selfmade

Derzeit bin ich schon eifrig auf der Suche nach Weihnachtsgeschenkideen zum Selbermachen! Ihr auch??

Daher hab ich mir heute gedacht, ich zeig euch mal was anderes! 
Was Nicht-Genähtes, aber Gebasteltes! 
Was Altes, aber immer noch Top-aktuelles! 
Sozusagen als Inspiration für die Geschenkesuche! 
Denn meine Kinder lieben es!  
Und ich hab es als Kind auch geliebt! Meine Mama hat es für uns gemacht, als wir klein waren! Ein Dominospiel aus Holz, selbst gemacht, selbst bemalt! Ein ganz besonderer Schatz bei uns zuhause!

Auf einer Seite sind Symbole aufgemalt........
.... auf der anderen Seite Klebepunkte aufgeklebt!
Damit kann natürlich stundenlang Domino gespielt werden, meine Kinder benützen die Klötze jedoch auch gerne zum Turm-Bauen und für viele andere Spiele!
Und so alt die Klötze auch schon sind, sie sind einfach unverwüstlich! Überleben bestimmt noch Generationen, haha! 

Als Ausgangsmaterial diente übrigens eine herkömmliche Holzlatte aus dem Baumarkt, ca. 20x50mm. Auf eine Länge von 11 cm zugeschnitten, bemalt, klarlackiert...

....und fertig ist das Weihnachtsgeschenk!

Nächstes Mal gibt´s wieder was Genähtes! An mir tät´s nicht liegen, nur am Fotografieren! 
Überall fehlt noch ein Kombinationsteilchen oder ein williges Kind :-(

Verlinkt zu Kiddikram!

2 Kommentare:

lilofee hat gesagt…

Ach wie schön, das ist wirklich ein ganz tolles Dominospiel! Wie schön, dass Du es aufgehoben hast und Deine Kinder jetzt damit spielen können! Wunderbar!

Liebe Grüße
Lilo

lotte jakob hat gesagt…

Sehr schöne Idee! Und wenn damit über Generationen gespielt wird, ist das einfach toll!
LG Katja

Kommentar veröffentlichen