Dienstag, 3. Januar 2017

* Draht-pony in Pink

Für den ersten Beitrag im neuen Jahr gilt heute: Auf keinen Fall lachen :-)
Meine Tochter wäre sonst schwerst beleidigt! Sie liebt nämlich Pferde, Ponys, überhaupt alles was wiehert! Nichts geht hier über "Rössle"! 
Klarerweise hatte sie auch ein Pferd auf ihren Wunschzettel gemalt! 
Ein echtes wäre ihr natürlich am liebsten gewesen, ein Kuschelpferd würde es "notfalls" aber auch tun, hat sie gemeint! Unser Garten ist ja wirklich nicht groß genug! :-)
Na gut, um die Aktion Kuschelpferd hat sich dann die Oma gekümmert! 
Aber auch die Mama hat sich natürlich überlegt, wie sie das Kind glücklich machen kann :-)! 

Und immerhin kann jetzt, seit Weihnachten, "hoch zu Pony" zum nächstgelegenen Pferdestall geradelt werden! Cool, oder?

Vor 2 Jahren zu Weihnachten gab´s hier auch schon Steckenponys für meine Großen! Das war ja noch alles vor meiner Blogger-zeit, ich habe die Ponys hier noch gar nie gezeigt. Damals konnte ich mit den zur Verfügung stehenden Schnitten einfach nichts anfangen, die waren mir nicht ponymäßig genug, also habe ich mir selbst was aufgezeichnet und ausgetüftelt.

Der Schnitt war also schon da, ein wenig verkleinert und aus Outdoorstoffen genäht war das Ganze recht schnell erledigt!
Natürlich musste auch ein Sternchenstoff dabei sein!
Anders wie beim Steckenpony, habe ich mir natürlich auch eine Lösung überlegen müssen, wie der Kopf am Fahrradlenker zu befestigen ist. Möglichst abnehmbar, weil zum Schlafen geht das Pferdchen natürlich mit ins Warme *grins*! 
Mit Klettstreifen und einem Fixierungsband hält´s ideal!

Ach, es ist so schön, was man alles mit einer Nähmaschine und etwas Fantasie zaubern kann!

Meiner kleinen Großen gefällt´s, und das ist ja die Hauptsache! 
Zum Rad passt´s Rössle auch!
Und ortsbekannt wird sie damit sicher, hihi!







Und, es hat doch hoffentlich niemand gelacht, oder?

Drahteselpony: eigener Schnitt

Outdoor-Stoffe: Buttinette

13 Kommentare:

Bitja Bickel hat gesagt…

Hallo Kiki,
hach, wie cool! Warum sollte denn jemand lachen? Das ist DER absolute Kleinmädchentraum! Mein Mäuschen spielt auch des Öfteren Pferd mit ihrem Laufrad. Ich finde es sooo genial, was du alles für deine Kinder auf die Beine stellst. Du solltest deine Ideen echt patentieren lassen und vermarkten.
LG von der total geflashten ZuhauseMami

Jasmin hat gesagt…

Unfassbar toll! Wie hält denn der Kopf, so dass er nicht nach vorne überkippt?

mitschoenheitsfehlern hat gesagt…

Wow! Das ist so eine tolle Idee. Ich bin total begeistert.
Viele Grüße, Tina

Inge hat gesagt…

Ein Drathesel-Pony, wie toll ist das denn!
Da wäre jede pferdebegeisterte Drahteselfahrerin glücklich wenn sie ein Sternenpony ihr eigen nennen dürfte.
Liebe Grüße, Inge

lotte jakob hat gesagt…

Geniale Idee, das würde meinen zwei Pferdeverrückten ja sowas von gefallen.
Ganz liebe Grüße
Katja

Anonym hat gesagt…

Wie cool ist das denn?!?!?! Das hast Du aber toll hinbekommen. Schon allein die Idee und dann auch noch die perfekte Umsetzung... klasse! Das ist ja ein echtes Highlight für die kleine Maus!
Viele Grüße Sonja

kiki hat gesagt…

Vielen Dank für eure lieben Kommentare! Ich kann hier leider nicht auf jeden extra antworten, blöderweise.
Jasmin: der Kopf würde wirklich nach vorne kippen, daher habe ich hinten 2 Satinbänder miteingenäht, die kann man um die Lenkstange binden, das hält bombig!
Freut mich soo, dass es euch gefällt! Lg Kiki

Jederkann Nähen hat gesagt…

Danke für den Hinweis mit den Bändern. Die Idee ist einfach so genial

Valomea hat gesagt…

Wundervoll! Niemand lacht hier!! Das Pferd ist sensationell. Wie hast Du das hinbekommen, dass es auf dem Lenker "steht" und nicht nach vorn "runterdreht"?
LG
Valomea

eulin hat gesagt…

wow kiki, du hast echt so coole Ideen! und wie du die dann "einfach" durchziehst! toll! es ist eine wahre Freude, dir zu folgen und mich von deinen Ideen begeistern zu lassen!! die kleine Eulin liebt jedwelche Tiere, da wird wohl in den nächsten Jahren auch meine tier-näherei gefragt werden. ich melde mich dann wieder bei dir;) herzlich katrin

susimakes hat gesagt…

Meine Töchter (jetzt schon viel zu alt dafür) hätten im entsprechenden Alter für so etwas gemordet (naja, das vielleicht nicht, aber ihr Zimmer aufgeräumt bestimmt!). Das ist super!
LG Susanne

maikaefer hat gesagt…

Wow!!!!! Ist das cool. Nie, nie, nie würde ich da lachen. Was für eine coole Idee!!! Wenn meine Tochter nicht schon 11 werden würde, würde ich das garantiert noch bis zum Geburtstag in ein paar Tagen auch machen MÜSSEN. Sooo toll. Bestimmt bist du die beste für die kleine Reiterin!!! Oder hat das der Weihnachtsmann gebracht;-) Viele liebe Grüße maika

kiki hat gesagt…

Liebe Maika!
Bei uns bringt ja das Christkind alles...ich habe aber den Kindern erzählt, dass das Christkind Hilfe braucht, weil es nicht so gut nähen kann :-) lg Kiki

Kommentar veröffentlichen