Mittwoch, 6. März 2019

* der Kiki Knopfpullover ist da!

Kaum zu glauben, dass alles mit einem Puppenschnitt angefangen hat!
Ab heute ist der Kiki Knopfpullover auch in groß (Gr. 80-152) zu haben, und das Probenähen hat gezeigt, dass wirklich für jeden Geschmack die passende Variante dabei ist.
Und in der ersten Woche gibt es auf Etsy und Makerist sogar -15% Einführungsrabatt!


Wer glaubt, dass ein amerikanischer Ausschnitt nur was für Puppen und Babys ist, irrt! Denn auch für große Jungs ist der Knopfpullover mit optionaler Kapuze und großer Bauchtasche mehr als lässig!


Was kann der neue Schnitt?
Der Kiki Knopfpullover ist ein lässiger, 
schmal geschnittener Sweater für die Übergangszeit, in den Größen 80-152. 
Der Knopfpullover wird als dünner Pulli über einem Shirt getragen!
Ausgelegt ist der Schnitt daher für mitteldicke dehnbare Stoffe wie z.B. Interlockjersey, dünnere Sweatstoffe, Stretchfrottee oder Nicki. 

Als Material für die Bauchtasche eignen sich auch festere undehnbare Stoffe wie Cord oder Jeans! Was besonders zur passenden Hose extrem cool aussieht! 


Durch seinen amerikanischen Ausschnitt mit Bündchenversäuberung ist der Knopfpullover besonders leicht an- und auszuziehen. 

Das Besondere ist die große Bauchtasche mit Knopf mit viel Platz für Krimskrams aller Art.

Als Variante kann eine lässige Kapuze (einlagig oder gefüttert) direkt an den amerikanischen Ausschnitt genäht werden.

Peppe deinen Knopfpullover außerdem mit Druckknöpfen, Knöpfen, Ösen oder Kordeln am Ausschnitt auf.
Einen besondern Pferdeknopf aus Fimo hab ich euch HIER schon mal gezeigt!


Die Ärmel können mit schmalem Bündchenstreifen oder verlängertem Ärmelsaumbündchen mit Daumenloch genäht werden. Auch eine überlange Bündchenvariante mit 3/4-Ärmeln ist möglich oder eine Pullunderversion ganz ohne Ärmel. 


In jeder Größe kommt der Ausschnitt in einer „Fake“-Variante auch ohne Überlappung von Vorder- und Rückenteil aus. Optisch macht das fast keinen Unterschied, nur die extra komfortable Halsausschnittsöffnung entfällt dadurch natürlich!


Nähtechnik: 

Alle beschriebenen Overlocknähte können auch mit einer elastischen Naht (z.B. Pseudo-Overlockstich) deiner normalen Nähmaschine genäht werden.

Schwierigkeitsgrad: 

Mit der bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitung ist der Knopfpullover auch für ambitionierte Nähanfänger geeignet.

  

  

  

Im Partnerlook mit der geliebten Puppe? Kein Problem! 
Den Knopfpullover gibt es nicht nur für Puppenmamas und Puppenpapas sondern auch als eigenes eBook „Puppenkombi“ in Kombination mit der Kiki Krabbelhose für Puppen der Größe 41-46 cm. Damit machst du deinem Kind eine ganz besondere Freude.


Näh dir deinen eigenen Kiki Knopfpullover und lasse dich von den tollen Designbeispielen meiner fleißigen Probenäh-bienen inspirieren!

Denn natürlich gibt es für den Knopfpullover wieder ganz viele Desigbeispiele meiner obergenialen Probenäherinnen, die du diHIER anschauen kannst! Über 90 Pullover sind entstanden! Ein Wahnsinn, oder?
Vielen Dank nochmals an dieser Stelle!

Und wer bis hierher gekommen ist und immer noch mitliest, der schaut schnell in meinen Shops vorbei! Dort gibt es -15% Einführungspreis auf den Kiki Knopfpullover bis 13.03.

Hier gehts zu meinen Shops:

www.etsy.com/shop/Kits4KidsShop
www.makerist.de/users/kits_for_kids 
www.snaply.de/designer/kits4kids

verlinkt zu:

Kiddikram


ähnliche Beiträge, die dich interessieren könnten:

0 Kommentare:

Kommentar posten

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien muß ich dich darauf hinweisen, dass du dich beim Absenden deines Kommentars gleichzeitig mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden erklärst.
Nähere Informationen kannst du meiner Datenschutzerklärung entnehmen!
Mit dem KLICK auf den Button "Veröffentlichen" bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich freue mich über jedes liebe Wort! Vielen herzlichen Dank!