Mittwoch, 17. Juni 2020

* Projekt Softshelljacke mit Haien

Seid ihr manchmal auch so wirklich stolz auf euch? 
Ich hoffe es, denn es fühlt sich richtig gut an! :-)
Nach der Fertigstellung des Geburtstagsgeschenks für meinen Helden war es jedenfalls mal wieder so weit! Stolz, stolzer, am stolzesten!
Und ich bin es NOCH! Haha!

Jacken hab ich schon viele genäht, aber eine Softshelljacke noch nie! 
  
Ich habe viel Zeit in Details investiert und natürlich auch einige (nächtliche) Stunden genäht. So manche Naht wurde aufgetrennt. 
Aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt. 
  
Der tolle reflektierende Stoff liegt hier schon ungefähr ein Jahr und das Schnittmuster der "Schnabelina Softshelljacke" (Freebook) musste ich nochmal ausdrucken, weil die Größe schon nicht mehr gepasst hätte.... aber besser spät als nie! 

Ist sie nicht einfach toll geworden?
  
Ich kann den Schnitt wirklich empfehlen, die liebe Rosi hat sich wieder so viel Mühe für Details gegeben. Und sie passt einfach wie angegossen!

Im Prinzip habe ich nach Schnitt genäht, nur der Gürtel wurde komplett gecancelt und die Kapuze mit dem Kragen gemeinsam (und nicht abnehmbar) angenäht. 

Kapuzenvorderkante und Jackensaum können dafür bei dieser Jacke mit Gummikordel optional gerafft werden.

An mehreren Kanten habe ich reflektierende Paspelstreifen miteingenäht, ansonsten ist die Jacke schlicht gehalten.
  
Und wisst ihr was? Wenn es nicht schon halb 3 in der Früh gewesen wäre, hätte ich auch noch die Saumkante mit Schrägband eingefasst und sie nicht nur einfach hochgeklappt und angenäht. :-) Aber das Schrägband war natürlich aufgebraucht und die Motivation auch. 
...aber sonst perfekt, oder?

Schaut euch einfach selbst die tollen Details an. 










Bis zum Geburtstag ist sich außerdem noch ein Klettie für die Schultasche ausgegangen. 
Und nicht nur ich bin stolz, mein Held auch! Das ist überhaupt wie immer das Beste! :-) Nähen ist wie zaubern können! 

verwendete Schnitte:
* Jacke: "Schnabelina Softshelljacke" von Schnabelinas Welt
* Shirt: "MisterY" von Kits4Kids

verlinkt zu:
KiddikramMade4Boys

ähnliche Beiträge, die dich interessieren könnten:


2 Kommentare:

Nähnardini hat gesagt…

Ahh,ich liebe diesen Schnitt! Ich habe mich sogar schon dran gewagt und sie für mich selbst größer gradiert und genäht weil ich sie so toll finde. Deine Änderungen ohne Gürtel mit der Gummikordel find ich gerade für Jungs super. Merk ich mir. Da sieht sie gleich nochmal anders aus.
Bei mir liegt aktuell eine zugeschnittene Jacke auf dem Nähtisch. Jetzt hoff ich nur, dass ich bald zum Nähen komme...
Ich bin mir sicher, dass dein Großer viel Spaß mit der Jacke hat.
LG Nadine

Nanusch hat gesagt…

Liebe Tina,
wow, die Jacke ist wunderschön geworden und passt natürlich hervorragend zu dem tollen Mister.Y! Ich wollte mich schon lange mal an das Projekt Softshelljacke wagen... aber nunja, kkommt Zeit... *lach*!
GLG nach Österreich
Christiane

Kommentar posten

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien muß ich dich darauf hinweisen, dass du dich beim Absenden deines Kommentars gleichzeitig mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden erklärst.
Nähere Informationen kannst du meiner Datenschutzerklärung entnehmen!
Mit dem KLICK auf den Button "Veröffentlichen" bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich freue mich über jedes liebe Wort! Vielen herzlichen Dank!