Dienstag, 1. November 2016

* Rockings? Was soll denn das sein?

Am besten werden Projekte, die ursprünglich ganz anders aussehen sollten! Findet ihr nicht?
Es fing alles mit ein paar Stulpen an! Meine Große war nämlich der Meinung, dass sie auch unbedingt so Ringelstulpen wie die kleine Schwester braucht! (Schließlich taugten diese nur maximal als Armstulpen!) 

Dazu passend ging sich aus dem Reststoff grad noch ein kuscheliger Schal aus!

So weit so gut. 

Dann wollte ich eine schon längst überfällige Winter-Leggings aus Sweatstoff dazu kombinieren! Doch wie üblich reichte der einzige (von ihr) akzeptierte Sweat von der Länge nicht mehr für eine Leggings aus. Blöd! 
Stückeln bei einer Leggings? Naja! 

Doch dann kam die rettende Idee! Habt ihr schon mal Rockings probiert?
Man teile den Leggingsschnitt bis wohin der Stoff reicht an der idealen Stelle und füge 1 bis 2 Rockbahnen ein. Den oberen und unteren Leggingsteil nach Anleitung nähen, Rockbahnen kräuseln, säumen, alle Teile zusammennähen und fertig sind die Rockings!
Noch mit Spitze betüdeln...und schon strahlt das Tochterherz! 
Ein paar Fotos haben wir trotz winterlicher Temperaturen sogar schnell noch ohne Jacke gemacht! (Schal am Kopf war dabei nicht meine Idee :-))

Lustige Farbkombi? Oder?
Hier sogar mit einer "Probe"babybärenmütze, die zufälligerweise auch ganz gut dazupasst!
Und alles genäht nach Freebooks! 
Für die Leggings aus Sweat kann ich übrigens das Freebook von Klararabella (vormals nEmadA) sehr empfehlen, der Schnitt ist weit genug für etwas weniger dehnbare Stoffe. Für Jersey finde ich das Freebook von Lachwichtel (vormals Mopseltrine) toll, die werden dann etwas enganliegender! Wie es euch gefällt!

(Natürlich war ich von der Idee gleich ganz angetan und habe der kleinen Maus auch Rockings genäht! *Zwinker*)

Schnitte:
Rockings Gr. 110/116: Freebook "LittleLegLove" von Klararabella mit eingenähten Rockbahnen
Mütze KU=50 cm: geplante Erweiterung Freebook Babybärenmütze von Kits4Kids
Stulpen: nach dem Tutorial "Babystulpen" von Nuckelbox
Loop-schal: nach dem Tutorial "Halsschmeichler" von Grinsestern


5 Kommentare:

mitschoenheitsfehlern hat gesagt…

Woher nimmst du nur die ganzen Ideen? Toll!
Viele Grüße, Tina

KirschSüß hat gesagt…

Eine schöne Idee, die richtig was her macht! Und der Vorteil, daß Kind hat am Bauch nicht zick Gummis von Leggins und Rock übereinander. Echt cool.

Herzliche Grüße
Janin

eulin hat gesagt…

Na du zaubermeisterin! War's schön im urlaub;) oder bist du heimlich zuhause geblieben und hast genäht ;O. Sehrsehr schön wie immer! Hab noch nie was von rockings gehört! Das wollten die jungs bis jetzt nicht, tztztz. Und vielen dank für die hinweise betreffend leggins!! Gut bist du rechtzeitig zurück für meinen lostopf!! Lg katrin

Sabrina hat gesagt…

Aww, die Babybärenmütze! <3
Die Rockings finde ich aber auch sehr cool. So bleibt das Röckchen brav an Ort und Stelle.

Liebe Grüße,
Sabrina

Mi guerrero y mi princesa hat gesagt…

Una idea genial!!!! La pondré en práctica, gracias!!!

Kommentar veröffentlichen