Dienstag, 10. Januar 2017

* schuh-mania

Ein paar Weihnachtsgeschenke hab ich noch! 
Es wurden ja nicht nur meine Zwerge benäht, sondern auch diverse andere Kinder in der Familie und im Freundeskreis! Und da ich von den "Pötschle" meiner Kinder selbst so begeistert war, wurden einige Mädels entsprechend neu be-schuht!

Die Lederballerinas von Klimperklein sind auch echt toll! Und je nach Applikation werden sie ganz unterschiedlich!
Ich habe von allen Kindern vorher die Füße auf Papier nachgezeichnet, und dann entsprechend eine Größe gewählt, bei die Sohle etwa 1,5 cm länger ist. Auch die Schuhform kann man entsprechend der Fußform dann noch etwas anpassen (z.B. bei sehr schmalen Füßen). Das ist im ebook auch super erklärt! Die Rückmeldung war jedenfalls: Die Schuhe passen prima!
Und sind sie nicht echt toll geworden??



Das Leder hab ich wieder von Buttinette. Da weiß man zwar vorher nicht, welche Farben die Lederreste haben werden, aber es war bis jetzt immer was Passendes dabei!

Nur ein Mäderl hat auf Blau bestanden, und Blau gabs in meinem Vorrat leider nicht ausreichend! Also dann eben Stoff"pötschle"! Geht auch!
Dazu habe ich mein eigenes freebook mit 80% ausgedruckt und dann wieder die richtige Größe anhand des abgezeichneten Fußes ausgewählt! 

"Irgendwann" werde ich das freebook nochmal mit Kindergrößen ergänzen, den die sind echt super geworden! Meine Tochter hat auch gleich Bedarf angemeldet!
Nach Wunsch habe ich Sweat und Jersey verwendet, als Sohlenstoff wieder einen Microfaser-möbelstoff. Der Microfaserstoff ist waschbar und auch halbwegs rutschfest, außerdem scheuert er nicht gleich durch! Zwischen Sohle und Futter ist (wie im freebook beschrieben) außerdem eine Lage Vlies miteingenäht!

Fehlen nur noch ein paar Jungs-geschenke! :-) Die zeig ich demnächst!

verwendete Schnitte:
Lederpötschle Gr. 36/37, 30/31, 26/27: "Große Ballerinapuschen" von Klimperklein
Stoffpötschle ca. Gr. 29: Freebook "Pötschle für mich" von Kits4Kids


4 Kommentare:

kleene hat gesagt…

He Du!
Die sehen wirklich sehr schön aus. Die Idee mit den Hasenohren ist ja auch süß.

Dein Schnittmuster liegt hier auch schon ein Weilchen rum und will genäht werden. Da ich nun doch öfter mal kalte Füße habe, könnte das sogar in absehbarer Zeit was werden :-D Deine Modelle haben mich jedenfalls wieder motiviert, mich ranzuwagen...

Herzliche Grüße
Anja

Anonym hat gesagt…

Liebe Kiki,
Sehr schön geworden deine Lederpatscherl, machen total Lust aufs Nachmachen, jetzt muss ichs echt mal wagen! Nimmst du für die Sohlen das Leder einfach umgedreht, also glatte Seite nach innen oder ist da auch immer rauheres Leder in den Paketen dabei?
LG Romana

kiki hat gesagt…

Danke euch! Pötschle nähen ist echt lustig, und mehrfach fast weniger Arbeit als wenn man nur ein Pärle näht!
Liebe Romana! Die Lederreste im Paket sind von der Qualität alle gleich! Ich nehme dann wie im ebook beschrieben die Sohle einfach umgedreht. Es waren bis jetzt immer einige grössere dunklere Stücke dabei, die sich für die Sohle super eignen! lg Kiki

eulin hat gesagt…

Liebe kiki, toll sind die pötschles!! Ich bräuchte schon lange mal ein paar gästepötschles in verschiedenen grössen! Da werde ich auf dein stoff-sm zurückgreifen, wenn es denn mal soweit sein sollte😉 Lg katrin

Kommentar veröffentlichen