Dienstag, 18. September 2018

* Monsterhose

Natürlich mussten noch weitere Joggingshosen mit Monstern her. 



Der Sohnemann wollte partout seine Skates dazu anziehen. Klar fährt er sonst nicht ohne Knieschützer! Aber sonst hätte man ja gar nichts mehr von der neuen Hose gesehen! :-)
Wäre es nicht auch eine gute Idee, eine Hose gleich mit integrierten Schützern zu nähen? Mmmhh...??
Eigentlich waren die Knie- und Popoflicken ein Test, da eine Softshellhose mit Verstärkungen in Arbeit ist. Die zeig ich bald!
Auch die Joggingshosen haben hier dauernd Löcher, also kann eine doppelte Stofflage nicht schaden, oder?? 
Sollten diesmal Löcher an den Knien entstehen, scheint dann der Kontraststoff durch. Mal sehen, ob das eine gute Idee war! :-)
  
Der MissHolli-Jumpsuitschnitt eignet sich jedenfalls super als Grundschnitt für solche Hosen! Denke, da muß es bald mal noch eine lange Hosenbein-variante für den Jumpsuit geben.
Für dehnbare Stoffe nimmt man einfach eine Größe schmäler oder richtet sich nach den Körpermaßen im eBook.

Schnitte:
Hose: Miss Holli (verlängerter Hosenteil ohne Bund) von Kits4Kids, Größe 128, mit Bauch- und Beinbündchen

verlinkt zu:
Kiddikram, CreadienstagDienstagsdinge

ähnliche Beiträge, die dich interessieren könnten:

0 Kommentare:

Kommentar posten

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien muß ich dich darauf hinweisen, dass du dich beim Absenden deines Kommentars gleichzeitig mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden erklärst.
Nähere Informationen kannst du meiner Datenschutzerklärung entnehmen!
Mit dem KLICK auf den Button "Veröffentlichen" bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich freue mich über jedes liebe Wort! Vielen herzlichen Dank!