Dienstag, 22. Januar 2019

* Leoparden-Geburtstag

Und? Seid ihr gut ins neue Jahr gestartet??

Der Jänner begann hier wie jedes Jahr mit vielen privaten und organisatorischen Verpflichtungen. Ich sollts eigentlich schon besser wissen, aber die Tage flutschen einfach so dahin.....

Bevor es hier nun bald mit neuen "genähten" Projekten los geht, muß ich euch noch ein paar Bilder vom Leoparden-Geburtstag meiner Großen zeigen. Wahnsinn - 6 Jahre! Im Herbst ist schon Schulbeginn, und dabei war sie doch gerade erstmal ein Baby! *Heul*!


Meine Süße ist ein voller Pferdefan...sie kann stundenlang mit Pferden spielen oder allein irgendwas basteln, schnipseln oder zeichnen. 
Dann ist sie aber auch noch eine Wilde, ihr liebstes Outfit ist neben Pferden alles mit Leopardenmuster! Mit ihren Leoparden-Kostümen und -Kleidern konnte ich ihr bis jetzt wirklich die allermeiste Freude bereiten!
Am überzeugendsten ist meine Große als durchs Haus galoppierender Leopard, der täuschend echt wiehert und schnaubt! Der Hit, sag ich euch! :-)

Nach dem letztjährigen Einhorn-Geburtstag war also sowieso schon lange klar, was es dieses Jahr werden sollte! Und da wir in derselben Woche immer auch noch andere Geburtstage in der Familie feiern, wird das meistens eine große Party mit vielen Kindern. 
  
Ja das ist meine 6-jährige ... ein leibhaftiger Leopard! Das Kleid kennt ihr schon vom Sommer! Ihr absolutes Lieblingskleid


Das war die Tischdeko in Gelb- und Orangetönen und "wilden Tieren" aus der Tierekiste!Ganz stolz war mein Held auf seine dazupassende "selbstgenähte" Girlande aus ausgestanzten Papierkreisen und -blumen für seine Schwester!
Für meinen ersten Kinder-nähkurs im Frühjahr hat er gemeinsam mit einer Freundin diese Girlande für mich getestet! Ging superschnell und easy, also ein super Kinder-projekt!

Natürlich gab´s Leoparden-Kuchen mit Schokoglasur!
Die Leoparden-Kekse hab ich nach dieser Anleitung gemacht!  
Vielleicht habt ihr´s gesehen... ein Teil der Tischdekoration waren die schnell genähten Leopardenohren, die wir in einer Schmink- und Bastelaktion gleich auf Haarreifen aufgesteckt haben. Mit Schleifen, Federn und Glitzersteinen ergänzt, hat das den Mädels sehr gefallen!

Weiter unten findet ihr das Schnittmuster für die Ohren! Ist wirklich easy! 
(Tipp: Für kleinere Kinder empfehle ich keinen Haarreifen sondern einen schwarzen Gummi mit dem KU des Kindes zu verwenden!)


Und zu guter Letzt durfte natürlich eine ausgeklügelte Tier-Safari-Schatzsuche nicht fehlen, bei der wir die Pfotenabdrücke wilder Tiere "erforscht" und die Tiere dann den Kontinenten der Weltkarte zugeordnet haben.
Wenns geklappt hat, sollten jetzt alle wissen, wo der Äquator ist, und dass der Tiger nicht in Afrika wohnt! :-) Immerhin, oder?

Tipp: Pfotenabdrücke mittels Tierfiguren in Knete drücken, das funktioniert echt super! 

Ich denke, den Mädels hat´s gefallen, sie sahen alle so süß aus als Leoparden!
Und für mich ist wieder ein Kindergeburtstag erfolgreich abgehakt!
Was sind eure Geburtstagsthemen dieses Jahr?
Macht es euch auch so viel Freude ein Fest vorzubereiten? 

Das Schnittmuster und eine Kurzanleitung zum Nähen der Leopardenohren kannst du dir mit *Klick* auf den Stern herunterladen!
verwendete Schnitte und Materialien:
* Leopardenkleid Größe 122: "Retrodress" von Kid5 
* Kekse: Anleitung "Leopardenkekse" von "Heute gibt es"
* Schatzsuche: zahlreiche gratis Grafiken für eine Schatzsuche gibt es z.B. bei Freepik oder Vecteezy
Tiersilhouetten: z.B. Hier und Hier
* Tierfiguren: aus unserer Tierekiste, alle von Schleich
* Haarreifen-bastelset: selbst gekauft über Amazon


ähnliche Beiträge, die dich interessieren könnten: 

1 Kommentare:

Bettina K. hat gesagt…

Toll deine Geburtstagsdekoration. Da passt ja wieder alles zusammen.
Liebe Grüße B.tina

Kommentar veröffentlichen

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien muß ich dich darauf hinweisen, dass du dich beim Absenden deines Kommentars gleichzeitig mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden erklärst.
Nähere Informationen kannst du meiner Datenschutzerklärung entnehmen!
Mit dem KLICK auf den Button "Veröffentlichen" bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich freue mich über jedes liebe Wort! Vielen herzlichen Dank!