Mittwoch, 26. August 2020

* Miss Pünktchen

Heute zeig ich euch meinen ersten Holli Bolli, den ich genäht habe.

Der süße Pünktchen-Interlockjersey ist was Besonderes, da ich den von der verstorbenen Oma einer lieben Freundin ergattert habe. 
Ich finde das immer so toll, wenn ein Stoff Erinnerungen hat. 
Und da meine genähten Kreationen immer weitergegeben werden, geht die Kombi bald an die Urenkelin der ehemaligen Stoffbesitzerin über, ist das nicht toll?? 

Auch das dazupassende Miss Holli Drehkleid wird hier besonders geliebt. Das war auch ein Probekleid, um die kurze Länge auszutesten. Ich liebe Probestücke, die passen. Hach, da krieg ich immer einen Stolz!

Na jedenfalls ist dieser Bolero in der einfachsten Basic-Variante genäht. Um das Paspelband des Kleids aufzugreifen, habe ich gleich noch eine Paspel miteingearbeitet. 

Übrigens ist es wie immer beim Holli Bolli auch nicht bei der Basic-Variante geblieben. Schlussendlich gibt es im eBook noch eine Variante mit Rüschen und eine weitere mit angeschnittenem Kragen.

Gerade bei den Kleineren ist das Verschließen mit Bändeln praktisch. Im Probenähen wurden auch Knebelknöpfe ausprobiert. Das muss ich auch noch versuchen.
  
Das ist es: Das Lieblingskleid 2020.

Habt es fein ihr Lieben!
Eure Tina

Schnitte:
* Holli Bolli Bolero von Kits4Kids
* Miss Holli Drehkleid von Kits4Kids (kurze Länge)

verlinkt zu:
Kiddikram

ähnliche Beiträge, die dich interessieren könnten:

0 Kommentare:

Kommentar posten

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien muß ich dich darauf hinweisen, dass du dich beim Absenden deines Kommentars gleichzeitig mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden erklärst.
Nähere Informationen kannst du meiner Datenschutzerklärung entnehmen!
Mit dem KLICK auf den Button "Veröffentlichen" bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich freue mich über jedes liebe Wort! Vielen herzlichen Dank!