Dienstag, 2. Mai 2017

* Tatort Badezimmer

Schon mal Fotos in der Dusche gemacht? Wir schon :-)
Aber von Anfang an:
Ich verschenke ja echt gerne Geburtstagsshirts!
Auf Nachfrage wünschte sich meine Freundin jedoch dieses Jahr für ihren Sohn zum Geburtstag einen Bademantel! Ob ich sowas denn machen könnte?
Einen Bademantel? Na klar, kann ich! Und was für einen :-)

Nach kurzer Recherche bin ich gleich auf ein Freebook für ein Kinder-bademäntelchen gestoßen! Und da auch noch reichlich grüner Frottee vorhanden war, war die Farbe auch klar! Grösse 122-128 für den 6-jährigen, damit er auf jeden Fall passt! (Kann ja nicht jeder ein Schmalhänsel sein!!)

Allzu froschmässig sollte er dann aber auch wieder nicht werden, eine Einfassung mit Schrägband kam für mich sowieso nicht in Frage (das krieg ich auf die Länge einfach NIE schön hin), und außerdem sollte ein Autofreak benäht werden!
Ich denke mit der breiten Jerseyeinfassung aus Streifenjersey hab ich den Chill-out-bademantel ganz gut hinbekommen, oder?
Für die Einfassung habe ich den Streifen zuerst parallel zur Außenseite angenäht, um die Kante herumgeschlagen und dann auf der Innenseite etwas breiter knappkantig aufgesteppt. Wer genau schaut, sieht da von außen auch eine Naht! 
Bei den Ärmelsäumen habe ich dasselbe gemacht, das sieht dann auch toll aus, wenn man die Ärmel umschlägt, wie im Bild!
Die Kapuze ist zweilagig (was für meinen Geschmack fast ein bisschen zuviel Gewicht hat) aber die Halsnaht schaut dafür auch schöner aus! Ich habe die Stoffe allerdings vertauscht, ich fand Frottee innen besser, für nasse Haare und so...
Ganz stolz bin ich, dass die Ecken der Einfassung so halbwegs geworden sind!
Ziemlich nobel, oder??
Eine Rennauto-appli auf der Rückseite musste dann auch noch sein, mit der obligaten Geburtstagszahl!
Ein Glück, dass mein Zwerg auch bald 6 wird und als Model herhalten konnte!
Er wünscht sich jetzt jedenfalls denselben Bademantel - in blau!

Schnitt Bademantel:
Freebook "Bademantel Fritzi" von Heidimade, Grösse 122-128


ähnliche Beiträge, die dich interessieren könnten:

8 Kommentare:

Lenebelle hat gesagt…

ziemlich schön geworden! klasse! LG Saskia

Bitja Bickel hat gesagt…

Oh, toll, Kiki!
Ich bin auch gerade dabei diesen Bademantel für mein Mäuschen zu nähen. Bei ihr muss es rot sein. Ganz schön knallig. Aber ich glaube, ich mache die Kapuze nur einlagig. Oder? Mit der Einfassung bin ich mir noch nicht ganz sicher. Aber ich denke, ich werde es auch mit Jersey machen, nur vielleicht nicht ganz so breit. Mal schauen!
LG Bitja

Bastelschnitte, hat gesagt…

Hallo,
Dein Bademantel ist toll geworden. Da wird sich der junge Mann bestimmt freuen.

Viele Grüße
Britta

mitschoenheitsfehlern hat gesagt…

Cool! Ein tolles Geburtstagsgeschenk.
Viele Grüße, Tina

Daniela Kreiner hat gesagt…

Oh ist der schön geworden. Was ist das für ein Frotteestoff? Ich hab mir ja für das Nähen der Handtücher einen Frottee gekauft. Der ist aber nur einseitig schön wie ich finde. Daraus würde ich auch gern einen Bademantel nähen. Wie fandest du den Schnitt? Passform und Nähbarbeit?
Liebe Grüße, Daniela

stjaerna. hat gesagt…

Der Bademantel ist ja super! Der sieht richtig kuschelig aus :)

eulin hat gesagt…

Liebe kiki, auch hier wieder- ich staune - du musst soooo viel geduld haben,mit all den tollen details, die du so schön hinbekommst!! Hut ab! (Ich verbrauche meine ganze geduld für die familie-da bleibt fürs nähen nicht mehr viel übrig😜) lg katrin

kiki hat gesagt…

Vielen Dank für eure lieben Kommentare. ich kann hier ja leider nicht auf jeden antworten (weiß auch nicht, wie man das einstellt?):
Zusammenfassend würde ich sagen, der Schnitt und die Anleitung sind toll, ich habe außer der Einfassung nichts geändert und die Größe passt super! Beim nächsten Mal würde ich überlegen die Kapuze einlagig zu machen, wegen dem Gewicht! Und ich habe normalen Frottee gekauft, da hatte ich bis jetzt noch nie ein Problem, der ist auf beiden Seiten gleich schön! Lg kiki

Kommentar veröffentlichen