Montag, 22. Januar 2018

* Einhorn-Reiterin

Darf ich vorstellen: "Funkel" das Einhorn! :-)

Der Jänner ist ein voller Geburtstagsmonat in unserer Familie! Da wird die Weihnachtsdeko direkt gegen Luftballons und Wimpelketten ausgetauscht! :-)
Eigentlich dachte ich immer, dass ich meine eigenen Töchter resistent gegen Dinge wie Regenbogen-Einhörner, Feenflügel und Glitzer-Bling-bling erziehen werde, aber aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen: Das ist einfach illusorisch! Haha!

Die Einhornparty zum 5. Geburtstag meiner Großen war daher voll mit Glitzer und Regenbögen und Einhörnern. Eben alles was Mädchenherzen höher schlagen lässt! 

Fürs Geburtstagsoutfit habe ich auch extra ein kleines Einhorn entworfen und mit Glitzer-Stoffmalfarbe und bunten Stoffmalstiften experimentiert! 
Ganz spontan habe ich für das Geburtstags-shirt einen tollen neuen Schnitt ausprobiert! Total begeistert war ich, als ich dieses Freebook entdeckt habe!
Schaut aus wie ein Kleid mit passendem Cardigan darüber, ist aber in Wirklichkeit echt "nur" ein Shirt im Lagen-look! Dementsprechend ist das Ganze relativ schnell genäht und gibt einfach gleich viel mehr her, oder?
Lediglich in der Länge habe ich alle Teile verlängert, sodaß es eben doch kein Shirt ist, sondern eher eine Tunika oder kurzes Kleidchen!

Schaut doch gleich mal auf der Seite von Lin-Kim vorbei, da gibt es auch noch ganz viele andere tolle Freebooks zu holen!
 
Dazupassend eine neue "Reithose" aus Strech-jeans! Der Schnitt ist wieder eine "Multifit-Leggings" von der Erbsenprinzessin. In den größeren Größen sind die Besätze im Reithosenstil im Schnitt mit dabei! Auf die seitlichen Nähte habe ich diesmal aber verzichtet, das ging so viel schneller! 
Ein paar Bilder vom Einhorn-geburtstag zeig ich euch dann auch noch!
Vor allem auf den Kuchen bin ich ur-stolz! :-)

verwendete Schnitte:
Tunika Größe 122: "Little Jersey Shirt" by Lin-Kim, verlängert
Einhornapplikation: "Funkel das Einhorn" - selfmade
Reiterhose Größe 122: "Multifit Leggings" von der Erbsenprinzessin

ähnliche Beiträge, die dich interessieren könnten: 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen