Dienstag, 10. September 2019

* Endlich Schule!

Wir haben es in Österreich nun auch endlich geschafft! Die Schule ist losgegangen!

Für meine Heldin war das ein aufregender Tag. So viele neue Eindrücke und Informationen, und alles auf einmal. Zum Glück hatte sie ihren Delfin zum Festhalten dabei und die ganze Familie hat sie in die Schule begleitet.

Bestimmt wird bald alles wieder Alltag werden, aber den ersten Schultag, an den erinnert man sich sein ganzes Leben. 
Sie war sooo stolz! Nochmal mehr, weil ihr vor ein paar Tagen der erste Milchzahn herausgefallen ist. Die Lücke musste natürlich jedem gezeigt werden. 

Und ich war heilfroh, dass wir schon im Juli Fotos fürs Album gemacht haben, denn es kam natürlich wie es kommen musste: Es hat gleich in der Früh geschüttet wie aus Kübeln, und auch wenn gleich der neue Schirm und der neue Regenschutz ausprobiert werden konnten, die Fotos wären niemals so schön geworden.

Heute zeige ich euch auch noch die tollen Boleros, die ich zu den Kleiderln meiner Mädels genäht habe. Die passen so toll dazu und sind total warm und kuschelig.
Schon lange wollte ich den Bolero-Schnitt von Schnabelina ausprobieren, den Verschluß vorne finde ich wirklich besonders toll.

Die Outfits sind durch die Boleros nochmal stimmiger geworden. Und so konnten die Kleider auch bei den sehr herbstlichen Temperaturen getragen werden.
Natürlich hat auch meine Kleine einen Delfin zum Kindergartenstart bekommen. Für sie war der Tag ja genauso aufregend.


verwendete Schnitte:
Delfin-Schultüte Flippa by Kits4Kids
* Schnabelinas Bolero by SchnabelinaGröße 98 und 128
Miss Holli-Tunika by Kits4Kids, umgewandelt zu Drehkleidern, Größe 98 und 128

verlinkt zu:
KiddikramMade4Girls

ähnliche Beiträge, die dich interessieren könnten:

0 Kommentare:

Kommentar posten

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien muß ich dich darauf hinweisen, dass du dich beim Absenden deines Kommentars gleichzeitig mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden erklärst.
Nähere Informationen kannst du meiner Datenschutzerklärung entnehmen!
Mit dem KLICK auf den Button "Veröffentlichen" bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich freue mich über jedes liebe Wort! Vielen herzlichen Dank!