Donnerstag, 27. Oktober 2016

* Retro-Krabbelhose

Ich komm´gar nicht umhin euch heute wieder jede Menge Bilder zu zeigen, denn diese Hose ist mein absoluter Liebling! Alles retromäßige ist sowieso meins und dann habe ich auch wirklich entsprechend alte Stoffe aus meinem vererbten Fundus verwendet, die sind noch original "retro"! 
Zusätzlich meinte meine Mama, das könnte auch ich als Baby sein. Passt doch, oder?
Der Schnitt ist wieder mein neuer Hosenschnitt, eine Erweiterung der Coming-Home-Babyhose. Ich habe HIER und HIER schon mal Beispiele gezeigt! 
Die Schnitterweiterung wurde von mir mittlerweile "Krabbelhose" getauft! Eigentlich habe ich vor, diese als eigenen Schnitt für die Größen 50-92 zu gradieren! Ui, das wird noch Arbeit :-)! 
Anstatt der Stramplerfüßchen vom letzten Mal kann man aber natürlich bei der Krabbelhose auch Schlaghosensäume nähen!
Die großen Kniepatches und der Popoflicken sind aus normalem Baumwollstoff appliziert, das geht wunderbar!
Und das Ringelshirt musste auch sein, es war einfach kein passendes im Schrank zu finden. Das Raglan-Schnittmuster ist wie beim letzten Post! Das ist schön eng geschnitten und passt gut unter die Hose.
Noch ein Designbeispiel für die Krabbelhose hätt´ich anzubieten! Aber es ist ja nicht so, dass ich nur Babysachen nähe. Nächstes Mal wieder mal was für "große" Mädels!


Schnitte:
Retro-Krabbelhose Grösse 74: eigener Schnitt, geplante Erweiterung Coming-Home-Babyhose
Raglanshirt Grösse 74: Ottobre 1/2016 mit selbst gebasteltem Tropfen-ausschnitt

Verlinkt zu: Sew Mini, Kiddikram

Dienstag, 25. Oktober 2016

* monat 11

11 Monate und voll mittendrin!
Im letzten Monat ist soooo viel passiert! Nun wird schon durch die Wohnung gekrabbelt und überall auf die Knie hochgezogen. Außerdem gibt die Maus schon gern was her, wenn man sie bittet und sie liebt es Dinge wo hineinzuwerfen und sie wieder herauszuholen. Verstecken ist auch voll angesagt und vor allem  "Ausräumen" und "Zähneputzen"!
Alles wird neugierig begutachtet....
...und untersucht!
Klarerweise musste ein Teil des Outfits die neue Hosenerweiterung sein, die ich euch letztes Mal gezeigt habe. Und der tolle Retrostoff von Hamburger Liebe hat schon sehnsüchtig aufs Vernähen gewartet!! 
Der Anzug besteht wie die Coming-Home-Babyhose nur aus einem Schnittteil mit einer Naht am Rücken!
Seitlich sind diesmal jedoch noch zusätzliche Streifen eingenäht!
(Stehen kann die Maus eigentlich nicht, nur fürs Foto...1 Sekunde lang, dann *Plumps* :-))
Die Träger sind diesmal mit Knöpfen verschlossen anstatt mit Druckknöpfen! Die Apfelknöpfe hab ich selbst aus Fimo gemacht! (Mein Mann hat dazu gemeint, ich soll mich nie wieder beschweren, zu wenig Zeit zu haben, wenn ich jetzt sogar die Knöpfe selber mache, hihi!)
Der Popoflicken ist nicht eingenäht, sondern appliziert, ich dachte dann ist´s beim Sitzen nochmal ein bisschen wärmer :-)
Dazu kombiniert ein Raglanshirt mit einem tollen Krokodilaufbügelbild! Das habe ich mal geschenkt bekommen und jetzt endlich verwendet! (danke nochmal dafür!!)
Der Schnitt ist aus einer Ottobre, den Tropfenausschnitt habe ich selber hingebastelt. Auch der Knopf ist selbst gemacht (*hüstel*)!
Die Mütze ist, auch klar, eine Babybärenmütze, wenn auch noch etwas groß. Und Ringelstulpen mussten auch noch unbedingt sein!
Ich liebe das neue 11-er Outfit!
Und meine Maus hat sich auch nicht beschwert!
Noch retromäßiger wird´s beim nächsten Mal! Der neue Hosenschnitt kann nämlich noch mehr, und einmal auf den Geschmack gekommen......will man gar nicht aufhören ihn zu nähen! 
Schnitte:
Retroanzug Grösse 74: eigener Schnitt, geplante Erweiterung Coming-Home-Babyhose
Raglanshirt Grösse 74: Ottobre 1/2016 mit selbst gebasteltem Tropfen-ausschnitt
Mütze KU=48 cm: geplante Erweiterung Freebook Babybärenmütze
Stulpen: nach dem Tutorial "Babystulpen" von Nuckelbox


Freitag, 21. Oktober 2016

* Janosch-Strampler

Soll ich euch was verraten? Mein Herz schlägt schon lange schwarz-gelb gestreift! 
Tigerente, Kleiner Tiger, Kleiner Bär, Günter Kastenfrosch, ich liebe sie! 
Wir lesen oft Janosch-Bücher, wir haben viel Janosch-Spielzeug und wenn meine Kinder nur mitspielen würden, wären die Kinderzimmerwände auch so bemalt!
Naja, Heute gibt´s wenigstens mal einen Janosch-Strampler!
Hat kürzlich irgendwer behauptet er hätte schon so viele Hosen im Schrank?? Haha, glaubt mir, meine Kleine hat siiiiicher mehr davon! 
Denn was ihr hier seht, ist der neueste Prototyp! 

Von was bitteschön?

Bitte nicht die Augen verdrehen... es ist eine neue Erweiterung der Coming-Home-Babyhose...echt jetzt!
Nach WendehoseTrägerhose und Trägerwendehose musste ich gleich noch was anderes probieren! (Neben der Größenerweiterung, die auch in Arbeit ist!)

Oben und unten zum Hosenschnitt was dazugestückelt .....und voila!
Sprich, es bleibt weiterhin nur hinten eine Naht! 
Das Schnittmuster schaut echt komisch aus! Aber die Passform ist schon nicht schlecht! Zumindest mal für meine kleine Lauserin!

Schaut meine Kleine hier etwas verzweifelt?? 
Nun ja, sie hat schon die eine oder andere Hose probieren müssen.....in nächster Zeit gibt´s hier nämlich viele Hosen zu sehen! Der Strampler ist nämlich noch nicht alles!

Lasst euch überraschen!

Schnitte:
Strampler Größe 74: geplante Erweiterung der Coming-Home-Babyhose
Body Größe 74: "Regenbogenbody" von Schnabelina

Verlinkt: Sew MiniKiddikramFreutag

Dienstag, 18. Oktober 2016

* Freebook Erweiterung Wendehose

Halli-hallo!
Heute zaubere ich gleich das nächste Erweiterungstutorial der Coming-Home-Babyhose aus dem Hosensack!
Die Idee dazu kam mir beim Nähen der Trägerhose. Eine davon ist ja aus Nicki-stoff genäht, diese hat meine Kleine wirklich oft an, weil sie so schön kuschelig ist. Die anderen sind aber natürlich einlagig aus dünnem Stoff genäht, ist wohl nichts für den kommenden Winter!

Daher hier die essentielle Anleitung, wie man die Coming-Home Babyhose zweilagig als Wendehose nähen kann! 
Und das Beste ist, dass sie auch zeitlich doppelt solange angezogen werden kann. Wenn eine Seite schmutzig ist, dreht man sie einfach um! Haha!

Materialbedarf:
- dehnbare oder auch undehnbare Stoffe
- Bündchenware

Lade dir unbedingt vorher das Schnittmuster der Coming-Home Babyhose herunter!

*Klick* auf den Stern öffnet ein pdf des Erweiterungstutorials!

* Freebook Erweiterung Wendeträgerhose

Und weil´s so schön ist, noch ein Erweiterungstutorial, wie die Trägerhose zweilagig genäht wird!
In einem der letzten Posts habt ihr das neueste Outdoor-outfit dazu schon beliebäugeln können!
Die Hose ist aus Frottee und Jersey genäht und hält wirklich schön warm! Denkbar sind natürlich viele andere Stoffkombinationen.
Gewendet kann die Hose natürlich auch wieder werden!

Materialbedarf:
- dehnbare oder auch undehnbare Stoffe
- Bündchenware
- 2-4 Knöpfe
- Stickvlies

Lade dir unbedingt vorher das Schnittmuster der Coming-Home Babyhose herunter!
Was du auch noch brauchst ist das Erweiterungstutorial der Trägerhose!

*Klick* auf den Stern öffnet ein pdf der Anleitung zur Wendeträgerhose!