Dienstag, 20. Februar 2018

* Elofantenkleid

Schnell hab ich letzte Woche noch ein Kleidchen als Geschenk für meine Nichte genäht!
Geschenke nutze ich immer gerne für ein internes Probenähen! Erstens mach ich demnächst einen Workshop rund ums JuliA-Kleid, und zweitens musste ein neuer Kuschelfreund als Appli getestet werden.
  
Das JuliA-Kleid ist so schnell genäht. Und in der Ballonvariante macht es auch ganz ohne Schnickschnack was her! Außerdem habe ich so viele Webstoffe (wie diesen Cord) in meinem Fundus! 
Muß ja echt nicht immer was Dehnbares sein!


Die Kombiteilchen sind alle aus Freebooks genäht! Die Hose ist eine 10-Minuten-leggings von Lachwichtel, der Body ein Regenbogenbody von Schnabelina!




verwendete Schnitte:
Kleid Gr. 92: "JuliA-Kleid" von Kits4Kids, genäht nach dem Ballonkleid-Tutorial (Armausschnitt für winterliche Stoffe vergrößert)
Hose Gr. 86: Freebook 10-Minuten-leggings von Lachwichtel
Body Gr. 86: Freebook Regenbogenbody von Schnabelina

verlinkt zu:
KiddikramMade4Girls, CreadienstagDienstagsdinge, CordCordCord

ähnliche Beiträge, die dich interessieren könnten:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen