Dienstag, 21. November 2017

* kleine Eule

Nicht nur der schon gezeigte Eulenfreund ist bei uns eingezogen, auch das Geburtstagsoutfit meiner Kleinen ist dieses Jahr ziemlich eulenmäßig ausgefallen.

Wie so oft, ist aus dem geplanten Geburtstagskleid ein ganzes Outfit geworden. Aber das liegt einfach daran, dass mein Eulchen im November Geburtstag hat. Ich kann ja schlecht bei diesen Temperaturen im Freien Fotos machen ohne Shirt, Hose, Jacke, Mütze und Schal, oder?
  
In letzter Zeit haben mich einige Fotos von JuliA-Kleidern aus Cord oder anderen winterlichen Stoffen erreicht! Und auch ein paar herzige Babybärenmützchen habe ich wieder im Netz gesehen! 
Ich finde das sooo toll, wenn ihr mich verlinkt oder mir Fotos schickt. Da freu ich mich immer wie Weihnachten!
Jedenfalls genug Inspiration, um auch wieder einmal alte Schnitte zu vernähen. 

Ein JuliA-Kleid mit KuschelfreundeMuff musste sowieso ausprobiert werden! Es ist zwar eigentlich ein Sommerkleid, aber aus dickeren Stoffen genäht, taugt es genausogut für jede andere Jahreszeit!
Und da JuliA mit seinen raffinierten Schlitzen ganz ohne Reißverschluß auskommt, ist es auch ratz-fatz genäht! Das Nähen des Eulenmuffs hat defintiv länger gedauert, hihi! Aber es hat sich gelohnt, oder?

Wer also ein einfaches Kleidchen sucht, das man aus Webwarestoffen mit der normalen Nähmaschine nähen kann, ist beim JuliA-Kleid genau richtig!
   
Aus Cord mit Futterstoff ist das Kleid richtig festlich geworden. Vor allem in der Ballonkleid-Variante (free tutorial!)! Somit wird es vielleicht auch zu Weihnachten im Einsatz sein!!!

Ich habe es zwar noch immer nicht geschafft, das Lookbook mit all den tollen Kleidern aus dem Designnähen fertigzustellen, aber HIER und HIER könnt ihr euch zumindest einen Teil der Sommer-JuliAs ansehen! Vielleicht kommen ja noch ein paar winterliche Kleidchen dazu, dann zahlt sich das Lookbook wenigstens wirklich aus! :-)

Änderung für ein Winterkleid: Da unter dem Kleid ein Shirt und ein Body getragen wird, habe ich in der Weite eine Größe breiter zugeschnitten und den Ärmelausschnitt etwas tiefer machen (je nach Größe 1-2 cm)!
  
Drüber gabs ein Strickjäckchen nach einem Ottobre-schnitt! Und natürlich eine Babybärenmütze, oder besser eine Babyeulenmütze mit Ohrenklappen und tollen Bommeln! 
  
Das eBook JuliA-Kleid und das Freebook Babybärenmütze gibt es übrigens ganz neu jetzt auch auf Makerist

  
  
verwendete Schnitte:
Kleid Gr. 86 (Weite Gr. 92): "JuliA-Kleid" von Kits4Kids, genäht nach dem Ballonkleid-Tutorial 
Eulenmuff: "Kiki KuschelfreundeMuffs" von Kits4Kids
Shirt Gr. 86: Shirt "Bug" Ottobre 3/2016
Leggings Gr. 86: "Multifit-Leggings" von der Erbsenprinzessin
Strickjacke Gr. 86: Jacke "Blueberry" Ottobre 6/2016
Mütze KU 49: Freebook "Babybärenmütze 3.0" von Kits4Kids, mit Eulenohren
Halsstulpe, Beinstulpen: eigener Schnitt

verlinkt zu:
KiddikramMade4Girls, CreadienstagDienstagsdinge

ähnliche Beiträge, die dich interessieren könnten:

3 Kommentare:

mitschoenheitsfehlern hat gesagt…

So ein hübsches Geburtstagsset! Sieht toll aus.
Liebe Grüße! Tina

Asterixa hat gesagt…

Das ist ja ein tolles Set geworden! Würde ich meiner Maus genau so anziehen. Hier wird unsere WinterJuliA mit Hundemuff auch sehr gern getragen. Das mit den Stulpen ist übrigens ne gute Idee...Liebe Grüße, Manuela

ElinaEinhorn hat gesagt…

Oh wow, die Kombi sticht einem sofort ins Auge! Toll geworden! Und so süß an deiner Kleinen :-)

LG
Corina

Kommentar veröffentlichen